fbpx
Wikipedia

Ein Zugfolgeabschnitt ist ein Gleisabschnitt der freien Strecke, in den ein Zug nur mit Zustimmung eines Fahrdienstleiters einfahren darf, wenn

Sichergestellt wird dies technisch mittels Streckenblock. Wenn dieser nicht vorhanden ist, besteht Rückmelden, wenn er gestört ist, wird in Abhängigkeit von der Streckblockbauform Rückmelden bzw. „Räumungsprüfung auf Zeit“ eingeführt.

Ein Zugfolgeabschnitt wird also stets durch zwei Signale begrenzt, wobei es sich auch um virtuelle Signale (z. B. Blockkennzeichen) handeln kann, die mit Führerstandssignalisierung (z. B. bei ETCS) genutzt werden. Das Signal am Ende des Zugfolgeabschnitts kann auch ein Sperrsignal oder ein Schutzsignal an einem Prellbock sein.

  • Jörn Pachl: Leit- und Sicherungstechnik im Bahnbetrieb, Band 2, Fachlexikon, 2. Auflage 2004, Teubner Verlag, ISBN 3-519-26383-1
  • Jörn Pachl: Systemtechnik des Schienenverkehrs, 3. Auflage 2002, S. 15, Tetzlaff Verlag, ISBN 3-87814-702-3
Zugfolgeabschnitt Gleisabschnitt der freien Strecke in dem sich nur ein Zug befinden darf Sprache Beobachten Bearbeiten Ein Zugfolgeabschnitt ist ein Gleisabschnitt der freien Strecke in den ein Zug nur mit Zustimmung eines Fahrdienstleiters einfahren darf wenn er frei von Fahrzeugen ist Ausnahmen Fahren auf Sicht Betriebsstorungen ein vorausfahrender Zug sich unter Deckung eines haltzeigenden Signals einschliesslich Durchrutschweg befindet das Gleis der freien Strecke bis zur nachsten Zugmeldestelle nicht durch einen Zug der Gegenrichtung beansprucht wird Sichergestellt wird dies technisch mittels Streckenblock Wenn dieser nicht vorhanden ist besteht Ruckmelden wenn er gestort ist wird in Abhangigkeit von der Streckblockbauform Ruckmelden bzw Raumungsprufung auf Zeit eingefuhrt Ein Zugfolgeabschnitt wird also stets durch zwei Signale begrenzt wobei es sich auch um virtuelle Signale z B Blockkennzeichen handeln kann die mit Fuhrerstandssignalisierung z B bei ETCS genutzt werden Das Signal am Ende des Zugfolgeabschnitts kann auch ein Sperrsignal oder ein Schutzsignal an einem Prellbock sein Literatur BearbeitenJorn Pachl Leit und Sicherungstechnik im Bahnbetrieb Band 2 Fachlexikon 2 Auflage 2004 Teubner Verlag ISBN 3 519 26383 1 Jorn Pachl Systemtechnik des Schienenverkehrs 3 Auflage 2002 S 15 Tetzlaff Verlag ISBN 3 87814 702 3Weblinks Bearbeiten 1 2 Vorlage Toter Link fahrweg dbnetze com Seite nicht mehr abrufbar Suche in Webarchiven Abgerufen von https de wikipedia org w index php title Zugfolgeabschnitt amp oldid 204558696, wikipedia, wiki, deutsches, deutschland,

buch

, bücher, bibliothek,

artikel

, lesen, herunterladen, kostenlos, kostenloser herunterladen, MP3, Video, MP4, 3GP, JPG, JPEG, GIF, PNG, Bild, Musik, Lied, Film, Buch, Spiel, Spiele