fbpx
Wikipedia

Das XXII. Armeekorps der deutschen Wehrmacht, im vollen Titel Generalkommando XXII. Armeekorps, war die Bezeichnung für die entsprechende Kommandobehörde aber auch für den Verband aus mehreren Divisionen und eigenen Korpstruppen, der von diesem Generalkommando geführt wurde und unter dem Oberbefehl einer Armee oder Heeresgruppe stand.

Inhaltsverzeichnis

XXII. (motorisiertes) Armeekorps

Das (Generalkommando) XXII. (mot.) Armeekorps war ein Großverband der deutschen Wehrmacht. Es wurde am 26. August 1939 im Wehrkreis X (in Lüneburg) aufgestellt und ab 5. März 1940 im Westen eingesetzt als Panzergruppe v. Kleist. Am 12. Juli 1940 wurde es wieder Generalkommando XXII. AK und am 16. November 1940 umbenannt in Panzergruppe 1.

XXII. Gebirgs-Armeekorps

Das (Generalkommando) XXII. Gebirgs-Armeekorps war ein Großverband der deutschen Wehrmacht. Es wurde am 20. August 1943 im Wehrkreis VII (in Sonthofen) aufgestellt.

  • Arko 30 (nur 1939), Arko 422 (ab 1939)
  • Korps-Nachrichtenabteilung 422
  • Korps-Nachschubtruppen 422

Siehe Verbände und Truppen der deutschen Wehrmacht und Waffen-SS im Zweiten Weltkrieg 1939 – 1945

Jahr Monat Armee Heeresgruppe Einsatzgebiet
Generalkommando XXII.(mot.) Armeekorps
1939 09-09 z. Vfg. Heeresgruppe Süd Südpolen, Lemberg
10-10 4. Armee Heeresgruppe B Niederrhein
12-12 6. Armee Heeresgruppe B Niederrhein
1940 01-01 6. Armee Heeresgruppe B Niederrhein
03-05 12. Armee Heeresgruppe A Ardennen, Arras, Dünkirchen
06-06 6. Armee Heeresgruppe B Südwestfrankreich
07-10 2. Armee Heeresgruppe C Heimat
11-11 11. Armee Heeresgruppe C Heimat
Generalkommando XXII. Gebirgs-Armeekorps
1943 09-12 Heeresgruppe E Heeresgruppe F Griechenland
1944 01-03 Heeresgruppe E Heeresgruppe F Griechenland
04-04 OKW (Margarete) Ungarn
05-11 Heeresgruppe E Heeresgruppe F Griechenland
12-12 2. Panzerarmee Heeresgruppe F Ungarn, Plattensee
1945 01-.04 2. Panzerarmee Heeresgruppe Süd Ungarn, Plattensee
05-05 2. Panzerarmee Heeresgruppe Südost? Kärnten, Steiermark
von bis Dienstgrad Name
Generalkommando XXII.(mot.) Armeekorps
26.08.1939 Umbenennung Generaloberst Ewald von Kleist
Generalkommando XXII. Gebirgs-Armeekorps
25.08.1943 Kapitulation General der Gebirgstruppe Hubert Lanz
  1. Georg Tessin: Verbände und Truppen der deutschen Wehrmacht und Waffen-SS im Zweiten Weltkrieg 1939 – 1945.Band5. Frankfurt/Main und Osnabrück 1966,S.175.
Generalkommandos (Korps) und Höhere Kommandos des Heeres der Wehrmacht

Armeekorps: I. | II. | III. | IV. | V. | VI. | VII. | VIII. | IX. | X. | XI. | XII. | XIII. | XIV. | XV. | XVI. | XVII. | XVIII. | XIX. | XX. | XXI. | XXII. | XXIII. | XXIV. | XXV. | XXVI. | XXVII. | XXVIII. | XXIX. | XXX. | XXXII. | XXXIII. | XXXIV. | XXXV. | XXXVIII. | XXXIX. | XXXX. | XXXXI. | XXXXII. | XXXXIII. | XXXXIV. | XXXXVI. | XXXXVII. | XXXXVIII. | L. | LI. | LII. | LIII. | LIV. | LV. | LVII. | LIX. | LXII. | LXIII. | LXIV. | LXV. | LXVI. | LXVII. | LXVIII. | LXIX. | LXX. | LXXI. | LXXII. | LXXIII. | LXXIV. | LXXV. | LXXVI. | LXXVIII. | LXXX. | LXXXI. | LXXXII. | LXXXIII. | LXXXIV. | LXXXV. | LXXXVI. | LXXXVII. | LXXXVIII. | LXXXIX. | LXXXX. | LXXXXI. | LXXXXVII. | CI.

Panzerkorps: III. | IV. | VII. | XIV. | XXIV. | XXXIX. | XXXX. | XXXXI. | XXXXVI. | XXXXVII. | XXXXVIII. | LVI. | LVII. | LVIII. | LXXVI. | Feldherrnhalle | Großdeutschland

Gebirgs-Korps: XV. | XVIII. | XIX. | XXI. | XXII. | XXXVI. | XXXXIX. | LI.

Kavallerie-Korps: I.

Höhere Kommandos z.b.V.: XXXI | XXXII | XXXIII | XXXIV | XXXV | XXXVI | XXXVII | XXXXV | LIX | LX | LXV | LXX | LXXI.

Reserve-Korps: LVIII. | LXI. | LXII. | LXIV. | LXVI. | LXVII. | LXIX.

Sonstige: Deutsches Afrikakorps | Generalkommando Dehner | Generalkommando Breslau | Generalkommando Ems | Generalkommando der Grenztruppen Eifel | Generalkommando Förster | Generalkommando Feldt | Generalkommando G | Generalkommando Hoehne | Generalkommando Kleffel | Generalkommando Kniess | Generalkommando Lombardia | Generalkommando Gebirgskorps Norwegen | Generalkommando Nordbretagne | Generalkommando Korps Oder | Generalkommando der Grenztruppen Oberrhein | Generalkommando Rothkirch | Generalkommando der Grenztruppen Saarpfalz | Generalkommando Schelde | Generalkommando Tettau | Generalkommando Walküre | Generalkommando Witthöft

XXII Armeekorps Wehrmacht Sprache Beobachten Bearbeiten Das XXII Armeekorps der deutschen Wehrmacht im vollen Titel Generalkommando XXII Armeekorps war die Bezeichnung fur die entsprechende Kommandobehorde aber auch fur den Verband aus mehreren Divisionen und eigenen Korpstruppen der von diesem Generalkommando gefuhrt wurde und unter dem Oberbefehl einer Armee oder Heeresgruppe stand Inhaltsverzeichnis 1 Aufstellung Umbenennung Auflosung 1 1 XXII motorisiertes Armeekorps 1 2 XXII Gebirgs Armeekorps 2 Korpstruppen 3 Unterstellung und Einsatzgebiet 4 Kommandierender General 5 EinzelnachweiseAufstellung Umbenennung Auflosung BearbeitenXXII motorisiertes Armeekorps Bearbeiten Das Generalkommando XXII mot Armeekorps war ein Grossverband der deutschen Wehrmacht 1 Es wurde am 26 August 1939 im Wehrkreis X in Luneburg aufgestellt und ab 5 Marz 1940 im Westen eingesetzt als Panzergruppe v Kleist Am 12 Juli 1940 wurde es wieder Generalkommando XXII AK und am 16 November 1940 umbenannt in Panzergruppe 1 XXII Gebirgs Armeekorps Bearbeiten Das Generalkommando XXII Gebirgs Armeekorps war ein Grossverband der deutschen Wehrmacht Es wurde am 20 August 1943 im Wehrkreis VII in Sonthofen aufgestellt Korpstruppen BearbeitenArko 30 nur 1939 Arko 422 ab 1939 Korps Nachrichtenabteilung 422 Korps Nachschubtruppen 422Unterstellung und Einsatzgebiet BearbeitenSiehe Verbande und Truppen der deutschen Wehrmacht und Waffen SS im Zweiten Weltkrieg 1939 1945 1 Jahr Monat Armee Heeresgruppe EinsatzgebietGeneralkommando XXII mot Armeekorps1939 09 09 z Vfg Heeresgruppe Sud Sudpolen Lemberg10 10 4 Armee Heeresgruppe B Niederrhein12 12 6 Armee Heeresgruppe B Niederrhein1940 01 01 6 Armee Heeresgruppe B Niederrhein03 05 12 Armee Heeresgruppe A Ardennen Arras Dunkirchen06 06 6 Armee Heeresgruppe B Sudwestfrankreich07 10 2 Armee Heeresgruppe C Heimat11 11 11 Armee Heeresgruppe C HeimatGeneralkommando XXII Gebirgs Armeekorps1943 09 12 Heeresgruppe E Heeresgruppe F Griechenland1944 01 03 Heeresgruppe E Heeresgruppe F Griechenland04 04 OKW Margarete Ungarn05 11 Heeresgruppe E Heeresgruppe F Griechenland12 12 2 Panzerarmee Heeresgruppe F Ungarn Plattensee1945 01 04 2 Panzerarmee Heeresgruppe Sud Ungarn Plattensee05 05 2 Panzerarmee Heeresgruppe Sudost Karnten SteiermarkKommandierender General Bearbeitenvon bis Dienstgrad NameGeneralkommando XXII mot Armeekorps26 08 1939 Umbenennung Generaloberst Ewald von KleistGeneralkommando XXII Gebirgs Armeekorps25 08 1943 Kapitulation General der Gebirgstruppe Hubert LanzEinzelnachweise Bearbeiten a b Georg Tessin Verbande und Truppen der deutschen Wehrmacht und Waffen SS im Zweiten Weltkrieg 1939 1945 Band 5 Frankfurt Main und Osnabruck 1966 S 175 Generalkommandos Korps und Hohere Kommandos des Heeres der Wehrmacht Armeekorps I II III IV V VI VII VIII IX X XI XII XIII XIV XV XVI XVII XVIII XIX XX XXI XXII XXIII XXIV XXV XXVI XXVII XXVIII XXIX XXX XXXII XXXIII XXXIV XXXV XXXVIII XXXIX XXXX XXXXI XXXXII XXXXIII XXXXIV XXXXVI XXXXVII XXXXVIII L LI LII LIII LIV LV LVII LIX LXII LXIII LXIV LXV LXVI LXVII LXVIII LXIX LXX LXXI LXXII LXXIII LXXIV LXXV LXXVI LXXVIII LXXX LXXXI LXXXII LXXXIII LXXXIV LXXXV LXXXVI LXXXVII LXXXVIII LXXXIX LXXXX LXXXXI LXXXXVII CI Panzerkorps III IV VII XIV XXIV XXXIX XXXX XXXXI XXXXVI XXXXVII XXXXVIII LVI LVII LVIII LXXVI Feldherrnhalle Grossdeutschland Gebirgs Korps XV XVIII XIX XXI XXII XXXVI XXXXIX LI Kavallerie Korps I Hohere Kommandos z b V XXXI XXXII XXXIII XXXIV XXXV XXXVI XXXVII XXXXV LIX LX LXV LXX LXXI Reserve Korps LVIII LXI LXII LXIV LXVI LXVII LXIX Sonstige Deutsches Afrikakorps Generalkommando Dehner Generalkommando Breslau Generalkommando Ems Generalkommando der Grenztruppen Eifel Generalkommando Forster Generalkommando Feldt Generalkommando G Generalkommando Hoehne Generalkommando Kleffel Generalkommando Kniess Generalkommando Lombardia Generalkommando Gebirgskorps Norwegen Generalkommando Nordbretagne Generalkommando Korps Oder Generalkommando der Grenztruppen Oberrhein Generalkommando Rothkirch Generalkommando der Grenztruppen Saarpfalz Generalkommando Schelde Generalkommando Tettau Generalkommando Walkure Generalkommando Witthoft Abgerufen von https de wikipedia org w index php title XXII Armeekorps Wehrmacht amp oldid 218726899, wikipedia, wiki, deutsches, deutschland,

buch

, bücher, bibliothek,

artikel

, lesen, herunterladen, kostenlos, kostenloser herunterladen, MP3, Video, MP4, 3GP, JPG, JPEG, GIF, PNG, Bild, Musik, Lied, Film, Buch, Spiel, Spiele