fbpx
Wikipedia

Voisines ist eine französische Gemeinde mit 509 Einwohnern (Stand 1. Januar 2019) im Département Yonne, in der Region Bourgogne-Franche-Comté (vor 2016 Bourgogne). Sie ist Teil des Kantons Thorigny-sur-Oreuse (bis 2015 Villeneuve-l’Archevêque). Die Einwohner werden Voisinats genannt.

Inhaltsverzeichnis

Voisines liegt etwa zwölf Kilometer nordöstlich von Sens und etwa 58 Kilometer westlich von Troyes. Umgeben wird Voisines von den Nachbargemeinden Thorigny-sur-Oreuse im Norden und Nordwesten, La Postolle im Norden und Nordosten, Lailly im Osten und Nordosten, Les Clérimois im Osten und Südosten, Fontaine-la-Gaillarde im Süden, Saligny im Südwesten sowie Soucy im Westen.

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 349 283 234 283 299 342 390 487
Quellen: Cassini und INSEE
  • Kirche Saint-Sulpice aus dem 13. Jahrhundert
  • Kapelle Sainte-Reine, 1826 bis 1828 erbaut
  • Kirche Saint-Sulpice

  • Kapelle Sainte-Reine

Commons: Voisines – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Arces-Dilo | Armeau | Bagneaux | Béon | Bœurs-en-Othe | Brannay | Brion | Bussy-en-Othe | Bussy-le-Repos | Cérilly | Cerisiers | Cézy | Champigny | Champlay | Chamvres | Chaumont | Chaumot | Chéroy | Collemiers | Compigny | Cornant | Coulours | Courgenay | Courlon-sur-Yonne | Courtoin | Courtois-sur-Yonne | Cudot | Cuy | Dixmont | Dollot | Domats | Égriselles-le-Bocage | Étigny | Évry | Flacy | Foissy-sur-Vanne | Fontaine-la-Gaillarde | Fouchères | Fournaudin | Gisy-les-Nobles | Gron | Joigny | Jouy | La Belliole | La Celle-Saint-Cyr | La Chapelle-sur-Oreuse | Lailly | La Postolle | Les Bordes | Les Clérimois | Les Sièges | Les Vallées de la Vanne | Lixy | Looze | Maillot | Malay-le-Grand | Malay-le-Petit | Marsangy | Michery | Molinons | Montacher-Villegardin | Nailly | Noé | Pailly | Paron | Paroy-sur-Tholon | Passy | Perceneige | Piffonds | Plessis-Saint-Jean | Pont-sur-Vanne | Pont-sur-Yonne | Précy-sur-Vrin | Rosoy | Rousson | Saint-Agnan | Saint-Aubin-sur-Yonne | Saint-Clément | Saint-Denis-lès-Sens | Saint-Julien-du-Sault | Saint-Loup-d’Ordon | Saint-Martin-d’Ordon | Saint-Martin-du-Tertre | Saint-Maurice-aux-Riches-Hommes | Saint-Sérotin | Saint-Valérien | Saligny | Savigny-sur-Clairis | Sens | Sépeaux-Saint Romain | Serbonnes | Sergines | Soucy | Subligny | Thorigny-sur-Oreuse | Vallery | Vaudeurs | Vaumort | Verlin | Vernoy | Véron | Villeblevin | Villebougis | Villechétive | Villecien | Villemanoche | Villenavotte | Villeneuve-la-Dondagre | Villeneuve-la-Guyard | Villeneuve-l’Archevêque | Villeneuve-sur-Yonne | Villeperrot | Villeroy | Villethierry | Villevallier | Villiers-Louis | Vinneuf | Voisines

Voisines Yonne franzosische Gemeinde Sprache Beobachten Bearbeiten Voisines ist eine franzosische Gemeinde mit 509 Einwohnern Stand 1 Januar 2019 im Departement Yonne in der Region Bourgogne Franche Comte vor 2016 Bourgogne Sie ist Teil des Kantons Thorigny sur Oreuse bis 2015 Villeneuve l Archeveque Die Einwohner werden Voisinats genannt VoisinesStaat FrankreichRegion Bourgogne Franche ComteDepartement Nr Yonne 89 Arrondissement SensKanton Thorigny sur OreuseGemeindeverband Vanne et du Pays d OtheKoordinaten 48 15 N 3 24 O 48 251944444444 3 3947222222222 Koordinaten 48 15 N 3 24 OHohe 107 230 mFlache 26 94 km Einwohner 509 1 Januar 2019 Bevolkerungsdichte 19 Einw km Postleitzahl 89260INSEE Code 89483Website https www mairie voisines yonne fr Rathaus Mairie von Voisines Inhaltsverzeichnis 1 Geografie 2 Bevolkerungsentwicklung 3 Sehenswurdigkeiten 4 WeblinksGeografie BearbeitenVoisines liegt etwa zwolf Kilometer nordostlich von Sens und etwa 58 Kilometer westlich von Troyes Umgeben wird Voisines von den Nachbargemeinden Thorigny sur Oreuse im Norden und Nordwesten La Postolle im Norden und Nordosten Lailly im Osten und Nordosten Les Clerimois im Osten und Sudosten Fontaine la Gaillarde im Suden Saligny im Sudwesten sowie Soucy im Westen Bevolkerungsentwicklung BearbeitenJahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013Einwohner 349 283 234 283 299 342 390 487Quellen Cassini und INSEESehenswurdigkeiten BearbeitenKirche Saint Sulpice aus dem 13 Jahrhundert Kapelle Sainte Reine 1826 bis 1828 erbaut Kirche Saint Sulpice Kapelle Sainte ReineWeblinks Bearbeiten Commons Voisines Sammlung von Bildern Videos und Audiodateien Gemeinden im Arrondissement Sens Arces Dilo Armeau Bagneaux Beon Bœurs en Othe Brannay Brion Bussy en Othe Bussy le Repos Cerilly Cerisiers Cezy Champigny Champlay Chamvres Chaumont Chaumot Cheroy Collemiers Compigny Cornant Coulours Courgenay Courlon sur Yonne Courtoin Courtois sur Yonne Cudot Cuy Dixmont Dollot Domats Egriselles le Bocage Etigny Evry Flacy Foissy sur Vanne Fontaine la Gaillarde Foucheres Fournaudin Gisy les Nobles Gron Joigny Jouy La Belliole La Celle Saint Cyr La Chapelle sur Oreuse Lailly La Postolle Les Bordes Les Clerimois Les Sieges Les Vallees de la Vanne Lixy Looze Maillot Malay le Grand Malay le Petit Marsangy Michery Molinons Montacher Villegardin Nailly Noe Pailly Paron Paroy sur Tholon Passy Perceneige Piffonds Plessis Saint Jean Pont sur Vanne Pont sur Yonne Precy sur Vrin Rosoy Rousson Saint Agnan Saint Aubin sur Yonne Saint Clement Saint Denis les Sens Saint Julien du Sault Saint Loup d Ordon Saint Martin d Ordon Saint Martin du Tertre Saint Maurice aux Riches Hommes Saint Serotin Saint Valerien Saligny Savigny sur Clairis Sens Sepeaux Saint Romain Serbonnes Sergines Soucy Subligny Thorigny sur Oreuse Vallery Vaudeurs Vaumort Verlin Vernoy Veron Villeblevin Villebougis Villechetive Villecien Villemanoche Villenavotte Villeneuve la Dondagre Villeneuve la Guyard Villeneuve l Archeveque Villeneuve sur Yonne Villeperrot Villeroy Villethierry Villevallier Villiers Louis Vinneuf Voisines Abgerufen von https de wikipedia org w index php title Voisines Yonne amp oldid 217288970, wikipedia, wiki, deutsches, deutschland,

buch

, bücher, bibliothek,

artikel

, lesen, herunterladen, kostenlos, kostenloser herunterladen, MP3, Video, MP4, 3GP, JPG, JPEG, GIF, PNG, Bild, Musik, Lied, Film, Buch, Spiel, Spiele