fbpx
Wikipedia

Transportverpackungen bzw. Versandverpackungen sind Verpackungen, die den Transport von Waren erleichtern, die Waren auf dem Transport vor Schäden bewahren oder die aus Gründen der Sicherheit des Transports verwendet werden.

Kompostierbares Luftpolster zum Schutz der Ware vor Beschädigungen, hergestellt aus einem PLA-Blend

Inhaltsverzeichnis

Transportverpackung sollen die Ware schützen und dabei möglichst geringe Kosten verursachen. Wichtige Aspekte sind das Handling der Verpackung sowie der verpackten Ware und die Entsorgung, außerdem die Eignung für Retouren und die Schonung von Ressourcen (kein Missverhältnis von Verpackung zur Ware). Bei gefährlichen Gütern (Gefahrgut, Gefahrstoffe) muss zudem der Schutz der Umgebung vor dem Inhalt sichergestellt werden.

Für den Transport mit Folien und Schäumlingen geschützter Neuwagen am Beispiel eines Porsche Carrera 4 GTS

Zu den Versandverpackungen zählen Behälter wie Fässer, Kanister, Kisten, Säcke, sowie Paletten, Kartonagen, geschäumte Schalen, Schrumpffolien und ähnliche Gebinde zu Transportverpackungen.

Verpackungschips aus Maisstärke

Beispiele für Transportverpackungen und Verpackungs-Hilfsmittel sind:

Laut deutscher Verpackungsverordnung sind die Hersteller seit Dezember 1991 zur Rücknahme der Verpackungen verpflichtet, die wiederverwendet oder der stofflichen Wiederverwertung zugeführt werden müssen. Transportverpackungen aus Nachwachsenden Rohstoffen dürfen auch energetisch verwertet werden. Bis Ende 2012 waren Kunststoffverpackungen aus kompostierbaren biologisch abbaubaren Werkstoffen von der Rücknahmepflicht befreit.

In Deutschland ist die Verpackungsverordnung zu beachten, in Österreich gilt die Versandbehälterverordnung von 2002 (BGBl. II Nr. 202/2002). Für die Verpackung von Gefahrgut sind zudem die Normen des internationalen Gefahrgutrechts wie auch des Gefahrstoffrechts einzuhalten. Als Nachschlagewerk für ausländische Verpackungsbestimmungen dienen die Konsulats- und Mustervorschriften.

Wiktionary: Transportverpackung – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
  1. Verpackungsverordnung, §3, 1.4 (Memento desOriginals vom 9. Dezember 2008 im Internet Archive) Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.bmu.de (PDF-Datei; 194 kB).
  2. etwa: § 3 Abs. 1 Satz 1 deutsche Verpackungsverordnung.
  3. Verpackungsverordnung, §§ 6, 7 und 16 (Memento desOriginals vom 9. Dezember 2008 im Internet Archive) Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.bmu.de (PDF-Datei; 194 kB).
  4. Merkblatt Gefahrgut-Transporte. (pdf) (Nicht mehr online verfügbar.) landi.ch, archiviert vomOriginal am6. Dezember 2008; abgerufen am 14. Juni 2008. Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.landi.ch

Transportverpackung Verpackung die den Transport einer Ware erleichtert oder ermoglicht Sprache Beobachten Bearbeiten Weitergeleitet von Versandbehalter Transportverpackungen bzw Versandverpackungen sind Verpackungen die den Transport von Waren erleichtern die Waren auf dem Transport vor Schaden bewahren oder die aus Grunden der Sicherheit des Transports verwendet werden 1 Kompostierbares Luftpolster zum Schutz der Ware vor Beschadigungen hergestellt aus einem PLA Blend Inhaltsverzeichnis 1 Aufgaben 2 Arten 3 Rucknahmepflicht 4 Normen und Standards 5 Weblinks 6 EinzelnachweiseAufgaben BearbeitenTransportverpackung sollen die Ware schutzen und dabei moglichst geringe Kosten verursachen Wichtige Aspekte sind das Handling der Verpackung sowie der verpackten Ware und die Entsorgung ausserdem die Eignung fur Retouren und die Schonung von Ressourcen kein Missverhaltnis von Verpackung zur Ware Bei gefahrlichen Gutern Gefahrgut Gefahrstoffe muss zudem der Schutz der Umgebung vor dem Inhalt sichergestellt werden Arten Bearbeiten Fur den Transport mit Folien und Schaumlingen geschutzter Neuwagen am Beispiel eines Porsche Carrera 4 GTS Zu den Versandverpackungen zahlen Behalter wie Fasser Kanister Kisten Sacke sowie Paletten Kartonagen geschaumte Schalen Schrumpffolien und ahnliche Gebinde zu Transportverpackungen 2 Verpackungschips aus Maisstarke Beispiele fur Transportverpackungen und Verpackungs Hilfsmittel sind Papp Transportpaletten Folien als Umverpackung z B fur Getrankedosen usw oder zum Fixieren von Stuckgut auf Transportpaletten faltbare Transportkisten aus Kunststoff Kisten fur Investitionsguter wie Maschinen Motoren etc Schachteln und Folien die als Verpackungsmaterial fur Mobel dienen Packstucke z B Kartons in denen eine grossere Stuckzahl von Waren zu Sammelgut zusammengefasst z B Zahnpasta Tuben Konserven usw Fullmaterial wie Verpackungschips Folien wie Luftpolsterfolie oder Schaumstofffolie zum Schutz der Ware vor Beschadigungen Antikondensationsbeutel zum Schutz vor Kondenswasser Verpackung zum Schutz vor elektrostatischen Entladungen ESD Verpackung Rucknahmepflicht BearbeitenLaut deutscher Verpackungsverordnung sind die Hersteller seit Dezember 1991 zur Rucknahme der Verpackungen verpflichtet die wiederverwendet oder der stofflichen Wiederverwertung zugefuhrt werden mussen Transportverpackungen aus Nachwachsenden Rohstoffen durfen auch energetisch verwertet werden Bis Ende 2012 waren Kunststoffverpackungen aus kompostierbaren biologisch abbaubaren Werkstoffen von der Rucknahmepflicht befreit 3 Normen und Standards BearbeitenIn Deutschland ist die Verpackungsverordnung zu beachten in Osterreich gilt die Versandbehalterverordnung von 2002 BGBl II Nr 202 2002 Fur die Verpackung von Gefahrgut sind zudem die Normen des internationalen Gefahrgutrechts 4 wie auch des Gefahrstoffrechts einzuhalten Als Nachschlagewerk fur auslandische Verpackungsbestimmungen dienen die Konsulats und Mustervorschriften Weblinks Bearbeiten Wiktionary Transportverpackung Bedeutungserklarungen Wortherkunft Synonyme Ubersetzungen Transport Informations Service Fachinformationen rund um das Thema VerpackungEinzelnachweise Bearbeiten Verpackungsverordnung 3 1 4 Memento des Originals vom 9 Dezember 2008 im Internet Archive Info Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht gepruft Bitte prufe Original und Archivlink gemass Anleitung und entferne dann diesen Hinweis 1 2 Vorlage Webachiv IABot www bmu de PDF Datei 194 kB etwa 3 Abs 1 Satz 1 deutsche Verpackungsverordnung Verpackungsverordnung 6 7 und 16 Memento des Originals vom 9 Dezember 2008 im Internet Archive Info Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht gepruft Bitte prufe Original und Archivlink gemass Anleitung und entferne dann diesen Hinweis 1 2 Vorlage Webachiv IABot www bmu de PDF Datei 194 kB Merkblatt Gefahrgut Transporte pdf Nicht mehr online verfugbar landi ch archiviert vom Original am 6 Dezember 2008 abgerufen am 14 Juni 2008 Info Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht gepruft Bitte prufe Original und Archivlink gemass Anleitung und entferne dann diesen Hinweis 1 2 Vorlage Webachiv IABot www landi ch Abgerufen von https de wikipedia org w index php title Transportverpackung amp oldid 193314005, wikipedia, wiki, deutsches, deutschland,

buch

, bücher, bibliothek,

artikel

, lesen, herunterladen, kostenlos, kostenloser herunterladen, MP3, Video, MP4, 3GP, JPG, JPEG, GIF, PNG, Bild, Musik, Lied, Film, Buch, Spiel, Spiele