fbpx
Wikipedia

Als Verkehrshalt wird im Bahnbetrieb ein fahrplanmäßiger Halt eines Zuges bezeichnet, der dem Ein- und Ausstieg von Fahrgästen (Fahrgastwechsel) bzw. – im Güterverkehr – der Aufnahme von Wagengruppen bzw. der Be- und Entladung eines Zuges dient.

Ein InterCity mit einer Lokomotive der DB-Baureihe 120 bei einem Verkehrshalt im Mainzer Hauptbahnhof

Vom Verkehrshalt abzugrenzen ist der Betriebshalt, bei dem kein Fahrgastwechsel bzw. Güteraustausch vorgesehen ist.

  • Pachl, Jörn: Systemtechnik des Schienenverkehrs. Teubner, Stuttgart 1999, ISBN 3-519-06383-2,S.283.

Verkehrshalt Sprache Beobachten Bearbeiten Als Verkehrshalt wird im Bahnbetrieb ein fahrplanmassiger Halt eines Zuges bezeichnet der dem Ein und Ausstieg von Fahrgasten Fahrgastwechsel bzw im Guterverkehr der Aufnahme von Wagengruppen bzw der Be und Entladung eines Zuges dient Ein InterCity mit einer Lokomotive der DB Baureihe 120 bei einem Verkehrshalt im Mainzer Hauptbahnhof Vom Verkehrshalt abzugrenzen ist der Betriebshalt bei dem kein Fahrgastwechsel bzw Guteraustausch vorgesehen ist Literatur BearbeitenPachl Jorn Systemtechnik des Schienenverkehrs Teubner Stuttgart 1999 ISBN 3 519 06383 2 S 283 Abgerufen von https de wikipedia org w index php title Verkehrshalt amp oldid 175174309, wikipedia, wiki, deutsches, deutschland,

buch

, bücher, bibliothek,

artikel

, lesen, herunterladen, kostenlos, kostenloser herunterladen, MP3, Video, MP4, 3GP, JPG, JPEG, GIF, PNG, Bild, Musik, Lied, Film, Buch, Spiel, Spiele