fbpx
Wikipedia

Das Verfassungsblog ist ein Blog zu verfassungsrechtlichen und rechtspolitischen Themen. Die Artikel erscheinen in deutscher oder englischer Sprache.

Inhaltsverzeichnis

Das Verfassungsblog wurde am 30. Juli 2009 von Maximilian Steinbeis gegründet. In der Anfangszeit betrieb er das Portal als alleiniger Autor, später lud er andere Wissenschaftler ein, eigene Artikel im Verfassungsblog zu veröffentlichen. Ziel des Blogs „war es, eine Schnittstelle zwischen Wissenschaft und politischer Öffentlichkeit zu schaffen“. Zudem gehe es „nicht darum, Forschungsergebnisse zu präsentieren, sondern Debatten anzustoßen.“ Seit 2011 besteht eine Kooperation mit dem Projekt „Recht im Kontext“ des Wissenschaftskollegs zu Berlin.

Im Laufe der Zeit entwickelte sich das Blog laut Steinbeis in Richtung eines journalischen Mediums, und es gibt mittlerweile neben den deutschen Artikeln auch englische Artikel, sowie – bedingt durch die Internationalisierung der Grundrechte – Artikel mit Bezug auf das Recht der Europäischen Union. Ein Ziel des Blogs ist die Entwicklung zu einem europäischen Netzwerk von Blogs des Themenkreises.

Mittlerweile haben über 1000 verschiedene Autoren Artikel im Verfassungsblog veröffentlicht.

Betreiber ist die Max Steinbeis Verfassungsblog GmbH, deren Geschäftsführung von Maximilian Steinbeis wahrgenommen wird. Die Redaktion besteht aus acht Personen und 21 Associate Editors. Hierzu gehören Tristan Barczak, Anuscheh Farahat, Anna Katharina Mangold, Mathias Hong und Anna von Notz (Mitglied des Leitungsgremiums der EKD und wissenschaftliche Mitarbeiterin beim Bundesverfassungsgericht).

Die Organisation erhält eine Projektfinanzierung vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).

Das Verfassungsblog lässt sich in die Kategorien Debatte, Editorial, einfache Artikel und den Podcast Corona Constitutional unterteilen:

  • Die Kategorie Debatte ist eine Sammelkategorie für Artikel, die sich mit einem bestimmten Thema bzw. mit einem bestimmten Themenkomplex befassen und diese unter juristischen Gesichtspunkten diskutieren.
  • In der Kategorie Editorial befinden sich die Beiträge in Blogform, die vor allem von Steinbeis geschrieben werden. Mit der Entwicklung zu einer Debattenplattform sind die damaligen Beiträge in diese Kategorie einsortiert worden. Die Artikel erscheinen auf Deutsch und Englisch im Abstand von 7 Tagen.
  • Einfache Artikel befassen sich mit einem vom Autor frei gewählten Thema, meistens im Bereich des Verfassungsrechts und der Verfassungspolitik. Dabei ist der Anspruch nicht, eine wissenschaftliche Arbeit zu fertigen, sondern den Inhalt für jedermann verständlich aufzubereiten.

Seit 2020 gibt es zudem den Podcast Corona Constitutional, der sich mit Themen des Verfassungsrechts und der Verfassungspolitik befasst, die im Zuge der COVID-19-Pandemie in Deutschland diskutiert werden, und diese unter rechtlichen Aspekten beleuchtet. Die einzelnen Episoden sind im Interviewformat gestaltet. Auch fachübergreifende Online-Symposien wurden bereits im Verfassungsblog durchgeführt.

Kooperationen bestehen mit dem Forschungsverbund Recht im Kontext der Humboldt-Universität zu Berlin und dem Center for Global Constitution des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung.

Der Evaluationsbericht des Forschungsverbundes Recht im Kontext bezeichnet den Verfassungsblog als „eine[n] der interessantesten und am häufigsten gelesenen Foren für Verfassungsrecht und -politik“ sowie als ein „must read“ für alle am öffentlichen, europäischen und Verfassungsrecht Interessierten.

In der Rechtsprechung wird das Verfassungsblog gelegentlich als Quelle verwendet, bzw. darauf verwiesen. So beispielsweise vom Bundesgerichtshof, vom Bayerischen Verwaltungsgerichtshof, vom Schleswig-Holsteinischen Landessozialgericht, vom Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen oder von dem Polnischen Obersten Gerichtshof. Die Wissenschaftlichen Dienste des Deutschen Bundestages verwenden das Verfassungsblog mitunter als Quelle. Im Zuge der Covid-19-Pandemie in Deutschland bezog sich das OVG-NRW bei der Normenkontrolle mehrmals auf das Verfassungsblog.

Die Europäische Kommission hat in ihrem Bericht über die Rechtsstaatlichkeit 2020 den Verfassungsblog als Beitrag zur "Förderung einer dynamischen Kultur der Rechtsstaatlichkeit" in Deutschland hervorgehoben.

  • Verfassungsblog Teil: 1., Krise und Konstitutionalisierung in Europa. In: Maximilian Steinbeis, Alexandra Kemmerer, Christoph Möllers (Hrsg.): Recht im Kontext.Band3. Nomos, Baden-Baden 2015, ISBN 978-3-8487-1183-3.
  • Verfassungsblog Teil: 2., Gebändigte Macht : Verfassung im europäischen Nationalstaat. In: Maximilian Steinbeis, Alexandra Kemmerer, Christoph Möllers (Hrsg.): Recht im Kontext.Band4. Nomos, Baden-Baden 2015, ISBN 978-3-8487-1184-0.
  1. Hallo Welt! In: Verfassungsblog. Abgerufen am 9. Juli 2020.
  2. Kurz und persönlich. Abgerufen am 9. Juli 2020.
  3. Verfassungsblog: Von der Experimentierwiese zum Forschungsgegenstand | sicherheitspolitik-blog.de. Abgerufen am 9. Juli 2020 (deutsch).
  4. Neues Verfassungsblog-Projekt: Ein Netzwerk europäischer Verfassungsblogs. In: Verfassungsblog. Abgerufen am 9. Juli 2020.
  5. Our Authors. In: Verfassungsblog. Abgerufen am 17. Juli 2020.
  6. Maximilian Steinbeis: Impressum. In: Verfassungsblog. Abgerufen am 10. November 2021 (deutsch).
  7. Martin Pleiss: Who we are. In: Verfassungsblog. Abgerufen am 10. November 2021 (deutsch).
  8. Offener Zugang zum Öffentlichen Recht. In: Verfassungsblog. Abgerufen am 10. November 2021 (deutsch).
  9. Schwerpunkte | Verfassungsblog. Abgerufen am 10. Juli 2020.
  10. Kolumne | Verfassungsblog. Abgerufen am 17. Juli 2020.
  11. FAQ / Get in touch. In: Verfassungsblog. Abgerufen am 17. Juli 2020.
  12. Griechenland in der Krise. In: Verfassungsblog. Abgerufen am 19. Oktober 2020.
  13. Kooperationen. Abgerufen am 21. Juli 2020.
  14. Verfassungsblog Enters into Partnership with WZB’s Center for Global Constitutionalism. In: Verfassungsblog. Abgerufen am 21. Juli 2020.
  15. Evaluationsbericht. In: Recht im Kontext an der Humboldt-Universität zu Berlin. Abgerufen am 21. Juli 2020.
  16. Urteil des VI. Zivilsenats vom 18.12.2018 – VI ZR 439/17 –. In: bundesgerichtshof.de. Abgerufen am 17. Juli 2020.
  17. Beschluss vom 29. Oktober 2020, Az. 20 NE 20.2360. (PDF) In: bayern.de. Bayerischer Verwaltungsgerichtshof, abgerufen am 1. November 2020.
  18. Gesetze-Rechtsprechung Schleswig-Holstein Schleswig-Holsteinisches Landessozialgericht 3. Senat | L 3 AL 193/18 B ER | Beschluss | Berufsausbildungsbeihilfe – Sonderregelung für die Ausbildungsförderung für Ausländer – Asylbewerber aus Afghanistan mit Aufenthaltsgestattung – Erwartung eines rechtmäßigen und dauerhaften Aufenthalts – keine Anwendung einer abstrahierenden Betrachtung einer Gesamtschutzquote von 50 % - Bleibeperspektive – keine Unterscheidung zu Geduldeten | Langtext vorhanden. Abgerufen am 17. Juli 2020.
  19. Oberverwaltungsgericht NRW, 11 A 610/19.A. Abgerufen am 17. Juli 2020.
  20. Sąd Najwyższy, II PO 3/19. Abgerufen am 12. September 2020.
  21. Oberverwaltungsgericht NRW, 13 B 557/20.NE. Abgerufen am 17. Juli 2020.
  22. Oberverwaltungsgericht NRW, 13 B 440/20.NE. Abgerufen am 17. Juli 2020.
  23. Europäische Kommission: Länderkapitel zur Lage der Rechtsstaatlichkeit in Deutschland. In: Bericht über die Rechtsstaatlichkeit 2020, SWD(2020) 304 final. 30. September 2020, abgerufen am 11. Juli 2021.

Verfassungsblog deutsches juristisches Blog zu Fragen des Offentlichen Rechts Sprache Beobachten Bearbeiten Das Verfassungsblog ist ein Blog zu verfassungsrechtlichen und rechtspolitischen Themen Die Artikel erscheinen in deutscher oder englischer Sprache Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Organisation 3 Inhalte 4 Kooperationen 5 Rezeption 6 Schriften 7 Weblinks 8 EinzelnachweiseGeschichte BearbeitenDas Verfassungsblog wurde am 30 Juli 2009 von Maximilian Steinbeis gegrundet 1 In der Anfangszeit betrieb er das Portal als alleiniger Autor spater lud er andere Wissenschaftler ein eigene Artikel im Verfassungsblog zu veroffentlichen Ziel des Blogs war es eine Schnittstelle zwischen Wissenschaft und politischer Offentlichkeit zu schaffen Zudem gehe es nicht darum Forschungsergebnisse zu prasentieren sondern Debatten anzustossen 2 Seit 2011 besteht eine Kooperation mit dem Projekt Recht im Kontext des Wissenschaftskollegs zu Berlin Im Laufe der Zeit entwickelte sich das Blog laut Steinbeis in Richtung eines journalischen Mediums und es gibt mittlerweile neben den deutschen Artikeln auch englische Artikel sowie bedingt durch die Internationalisierung der Grundrechte Artikel mit Bezug auf das Recht der Europaischen Union 3 Ein Ziel des Blogs ist die Entwicklung zu einem europaischen Netzwerk von Blogs des Themenkreises 4 Mittlerweile haben uber 1000 verschiedene Autoren Artikel im Verfassungsblog veroffentlicht 5 Organisation BearbeitenBetreiber ist die Max Steinbeis Verfassungsblog GmbH deren Geschaftsfuhrung von Maximilian Steinbeis wahrgenommen wird 6 Die Redaktion besteht aus acht Personen und 21 Associate Editors Hierzu gehoren Tristan Barczak Anuscheh Farahat Anna Katharina Mangold Mathias Hong und Anna von Notz Mitglied des Leitungsgremiums der EKD und wissenschaftliche Mitarbeiterin beim Bundesverfassungsgericht 7 Die Organisation erhalt eine Projektfinanzierung vom Bundesministerium fur Bildung und Forschung BMBF 8 Inhalte BearbeitenDas Verfassungsblog lasst sich in die Kategorien Debatte Editorial einfache Artikel und den Podcast Corona Constitutional unterteilen Die Kategorie Debatte ist eine Sammelkategorie fur Artikel die sich mit einem bestimmten Thema bzw mit einem bestimmten Themenkomplex befassen und diese unter juristischen Gesichtspunkten diskutieren 9 In der Kategorie Editorial befinden sich die Beitrage in Blogform die vor allem von Steinbeis geschrieben werden Mit der Entwicklung zu einer Debattenplattform sind die damaligen Beitrage in diese Kategorie einsortiert worden Die Artikel erscheinen auf Deutsch und Englisch im Abstand von 7 Tagen 10 Einfache Artikel befassen sich mit einem vom Autor frei gewahlten Thema meistens im Bereich des Verfassungsrechts und der Verfassungspolitik Dabei ist der Anspruch nicht eine wissenschaftliche Arbeit zu fertigen sondern den Inhalt fur jedermann verstandlich aufzubereiten 11 Seit 2020 gibt es zudem den Podcast Corona Constitutional der sich mit Themen des Verfassungsrechts und der Verfassungspolitik befasst die im Zuge der COVID 19 Pandemie in Deutschland diskutiert werden und diese unter rechtlichen Aspekten beleuchtet Die einzelnen Episoden sind im Interviewformat gestaltet Auch fachubergreifende Online Symposien wurden bereits im Verfassungsblog durchgefuhrt 12 Kooperationen BearbeitenKooperationen bestehen mit dem Forschungsverbund Recht im Kontext der Humboldt Universitat zu Berlin 13 und dem Center for Global Constitution des Wissenschaftszentrums Berlin fur Sozialforschung 14 Rezeption BearbeitenDer Evaluationsbericht des Forschungsverbundes Recht im Kontext bezeichnet den Verfassungsblog als eine n der interessantesten und am haufigsten gelesenen Foren fur Verfassungsrecht und politik sowie als ein must read fur alle am offentlichen europaischen und Verfassungsrecht Interessierten 15 In der Rechtsprechung wird das Verfassungsblog gelegentlich als Quelle verwendet bzw darauf verwiesen So beispielsweise vom Bundesgerichtshof 16 vom Bayerischen Verwaltungsgerichtshof 17 vom Schleswig Holsteinischen Landessozialgericht 18 vom Oberverwaltungsgericht fur das Land Nordrhein Westfalen 19 oder von dem Polnischen Obersten Gerichtshof 20 Die Wissenschaftlichen Dienste des Deutschen Bundestages verwenden das Verfassungsblog mitunter als Quelle Im Zuge der Covid 19 Pandemie in Deutschland bezog sich das OVG NRW bei der Normenkontrolle mehrmals auf das Verfassungsblog 21 22 Die Europaische Kommission hat in ihrem Bericht uber die Rechtsstaatlichkeit 2020 den Verfassungsblog als Beitrag zur Forderung einer dynamischen Kultur der Rechtsstaatlichkeit in Deutschland hervorgehoben 23 Schriften BearbeitenVerfassungsblog Teil 1 Krise und Konstitutionalisierung in Europa In Maximilian Steinbeis Alexandra Kemmerer Christoph Mollers Hrsg Recht im Kontext Band 3 Nomos Baden Baden 2015 ISBN 978 3 8487 1183 3 Verfassungsblog Teil 2 Gebandigte Macht Verfassung im europaischen Nationalstaat In Maximilian Steinbeis Alexandra Kemmerer Christoph Mollers Hrsg Recht im Kontext Band 4 Nomos Baden Baden 2015 ISBN 978 3 8487 1184 0 Weblinks BearbeitenOffizielle WebprasenzEinzelnachweise Bearbeiten Hallo Welt In Verfassungsblog Abgerufen am 9 Juli 2020 Kurz und personlich Abgerufen am 9 Juli 2020 Verfassungsblog Von der Experimentierwiese zum Forschungsgegenstand sicherheitspolitik blog de Abgerufen am 9 Juli 2020 deutsch Neues Verfassungsblog Projekt Ein Netzwerk europaischer Verfassungsblogs In Verfassungsblog Abgerufen am 9 Juli 2020 Our Authors In Verfassungsblog Abgerufen am 17 Juli 2020 Maximilian Steinbeis Impressum In Verfassungsblog Abgerufen am 10 November 2021 deutsch Martin Pleiss Who we are In Verfassungsblog Abgerufen am 10 November 2021 deutsch Offener Zugang zum Offentlichen Recht In Verfassungsblog Abgerufen am 10 November 2021 deutsch Schwerpunkte Verfassungsblog Abgerufen am 10 Juli 2020 Kolumne Verfassungsblog Abgerufen am 17 Juli 2020 FAQ Get in touch In Verfassungsblog Abgerufen am 17 Juli 2020 Griechenland in der Krise In Verfassungsblog Abgerufen am 19 Oktober 2020 Kooperationen Abgerufen am 21 Juli 2020 Verfassungsblog Enters into Partnership with WZB s Center for Global Constitutionalism In Verfassungsblog Abgerufen am 21 Juli 2020 Evaluationsbericht In Recht im Kontext an der Humboldt Universitat zu Berlin Abgerufen am 21 Juli 2020 Urteil des VI Zivilsenats vom 18 12 2018 VI ZR 439 17 In bundesgerichtshof de Abgerufen am 17 Juli 2020 Beschluss vom 29 Oktober 2020 Az 20 NE 20 2360 PDF In bayern de Bayerischer Verwaltungsgerichtshof abgerufen am 1 November 2020 Gesetze Rechtsprechung Schleswig Holstein Schleswig Holsteinisches Landessozialgericht 3 Senat L 3 AL 193 18 B ER Beschluss Berufsausbildungsbeihilfe Sonderregelung fur die Ausbildungsforderung fur Auslander Asylbewerber aus Afghanistan mit Aufenthaltsgestattung Erwartung eines rechtmassigen und dauerhaften Aufenthalts keine Anwendung einer abstrahierenden Betrachtung einer Gesamtschutzquote von 50 Bleibeperspektive keine Unterscheidung zu Geduldeten Langtext vorhanden Abgerufen am 17 Juli 2020 Oberverwaltungsgericht NRW 11 A 610 19 A Abgerufen am 17 Juli 2020 Sad Najwyzszy II PO 3 19 Abgerufen am 12 September 2020 Oberverwaltungsgericht NRW 13 B 557 20 NE Abgerufen am 17 Juli 2020 Oberverwaltungsgericht NRW 13 B 440 20 NE Abgerufen am 17 Juli 2020 Europaische Kommission Landerkapitel zur Lage der Rechtsstaatlichkeit in Deutschland In Bericht uber die Rechtsstaatlichkeit 2020 SWD 2020 304 final 30 September 2020 abgerufen am 11 Juli 2021 Abgerufen von https de wikipedia org w index php title Verfassungsblog amp oldid 217159095, wikipedia, wiki, deutsches, deutschland,

buch

, bücher, bibliothek,

artikel

, lesen, herunterladen, kostenlos, kostenloser herunterladen, MP3, Video, MP4, 3GP, JPG, JPEG, GIF, PNG, Bild, Musik, Lied, Film, Buch, Spiel, Spiele