fbpx
Wikipedia

Verena von Asten, geborene Eckart (* 10. August 1932 in Ulm) ist eine deutsche Schriftstellerin, die seit 1959 in Belgien lebt.

Inhaltsverzeichnis

Verena von Asten ist die Tochter des Lederwaren-Fabrikanten Hans Eckart und dessen Ehefrau Lily. Sie wuchs am Michelsberg in Ulm auf, schloss die Mädchen-Oberschule mit der Mittleren Reife ab und absolvierte nach Auslandsaufenthalten in der Französischen Schweiz und in England eine Ausbildung zur Fremdsprachenkorrespondentin und Auslandsstenografin. Nach einem halbjährigen Aufenthalt in Argentinien arbeitete sie vier Jahre lang in der Auslandsabteilung einer Landmaschinenfabrik in Ulm und bei der Firma Bell Telephone in Zürich.

Im April 1959 heiratete sie in Ulm den belgischen Filztuch-Fabrikanten Eckart von Asten und lebt seitdem in seiner Heimatstadt Eupen im deutschsprachigen Teil Belgiens.

Verena von Asten schrieb zahlreiche Kinderbücher und Kurzgeschichten sowie einige in Ostbelgien spielende Regionalkrimis. Für ihren Kriminalroman „Tod in der Sauna“ wurde sie im Jahr 2004 mit dem Literaturpreis der Deutschsprachigen Gemeinschaft in Belgien (DG) geehrt. Im Jahr 2010 veröffentlichte sie den ersten Teil ihrer Autobiografie mit dem Titel „Vergangen, aber nicht vergessen“, im Jahr 2014 folgte eine Fortsetzung mit dem Buch „Freischwimmen“. Auch im hohen Alter von über 80 Jahren nimmt Verena von Asten an Autoren-Workshops teil und wird zu Lesungen eingeladen. Ebenfalls seit 2014 veröffentlicht sie in loser Folge Kurzgeschichten auf ihrer Website.

Verena von Asten ist Mutter zweier Töchter und eines Sohnes.

  • 1980 Junge Reiter auf dem Wiesenhof. Engelbert-Verlag, Balve 1980, ISBN 3-536-01511-5.
  • 1981 Glücklicher Reitersommer. Engelbert-Verlag, Balve 1981, ISBN 3-536-01563-8.
  • 1982 Geheimnis auf dem Wiesenhof. Engelbert-Verlag, Balve 1982, ISBN 3-536-01607-3.
  • 1989 Hilfe, ich bin ein Tiernarr. Aus dem Alltag einer tierliebenden Familie. Mit Illustrationen von Christel Dürnholz. Grenz-Echo Verlag, Eupen 1989, ISBN 3-923099-68-1.
  • 1998 Gemischter Salat. Geschichten von Zwei- und Vierbeinern. Grenz-Echo Verlag, Eupen 1998, ISBN 90-5433-109-7.
  • 1999 Endstation Talsperre: Birnbaum ermittelt. Meyer und Meyer, Aachen 1999, ISBN 3-89124-527-0.
  • 2001 Tod in der Sauna. Meyer und Meyer, Aachen 2001, ISBN 3-89124-682-X.
  • 2004 Schatten der Vergangenheit. Grenz-Echo Verlag, Eupen 2004, ISBN 90-5433-189-5.
  • 2004 Tessiner Dorfgeschichten. Edition Isele, Eggingen 2004, ISBN 3-86142-312-X.
  • 2007 Lea, Liebe auf vier Pfoten. Karin Fischer-Verlag, Aachen 2007, ISBN 978-3-89514-720-3.
  • 2010 Vergangen, aber nicht vergessen: eine Kindheit in Ulm in den 30er und 40er Jahren. Autobiografie. Klemm und Ölschläger, Münster und Ulm 2010, ISBN 978-3-932577-76-5.
  • 2014 Freischwimmen: Höhen und Tiefen eines fast ganz normalen Lebens. Erinnerungen und Episoden (1946-2013), Autobiografie. Mainz Verlag, Aachen 2014, ISBN 978-3-810702-21-0.
  • 2015 Der tanzende 90-Jährige und weitere Geschichten für Jung und Alt., Mainz Verlag, Aachen 2015, ISBN 978-3-810702-39-5.
  1. Rudi Kübler: Verena von Asten veröffentlicht Buch über ihre Kindheit und Jugend in Ulm (Memento vom 4. März 2016 im Internet Archive), Südwest Presse, 20. Juli 2010, swp.de
  2. Autorenvorstellung auf der Homepage des Verlags Klemm und Ölschläger, klemm-und-oelschlaeger.de, abgerufen am 29. Februar 2016
  3. Verena von Asten: Freischwimmen, Autobiografie, 2014
  4. Ingrid Peinhardt-Franke: Scharfe Blicke hinter die gepflegte Kulisse, Aachener Zeitung, 30. Januar 2004, aachener-zeitung.de, abgerufen am 29. Februar 2016
  5. Verena von Asten: Eupener Autorin mit 88 Jahren noch aktiv. In: brf.be. 1. Dezember 2020, abgerufen am 1. Dezember 2020.
Personendaten
NAME Asten, Verena von
ALTERNATIVNAMEN Eckart, Verena (Geburtsname)
KURZBESCHREIBUNG deutsche Schriftstellerin
GEBURTSDATUM 10. August 1932
GEBURTSORT Ulm

Verena von Asten deutsche Schriftstellerin Sprache Beobachten Bearbeiten Verena von Asten geborene Eckart 10 August 1932 in Ulm 1 ist eine deutsche Schriftstellerin die seit 1959 in Belgien lebt Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2 Ehrungen 3 Werke Auswahl 4 Weblinks 5 EinzelnachweiseLeben und Wirken BearbeitenVerena von Asten ist die Tochter des Lederwaren Fabrikanten Hans Eckart und dessen Ehefrau Lily 1 Sie wuchs am Michelsberg in Ulm auf schloss die Madchen Oberschule mit der Mittleren Reife ab und absolvierte nach Auslandsaufenthalten in der Franzosischen Schweiz und in England eine Ausbildung zur Fremdsprachenkorrespondentin und Auslandsstenografin Nach einem halbjahrigen Aufenthalt in Argentinien arbeitete sie vier Jahre lang in der Auslandsabteilung einer Landmaschinenfabrik in Ulm und bei der Firma Bell Telephone in Zurich 2 Im April 1959 heiratete sie in Ulm den belgischen Filztuch Fabrikanten Eckart von Asten 3 und lebt seitdem in seiner Heimatstadt Eupen im deutschsprachigen Teil Belgiens 2 Verena von Asten schrieb zahlreiche Kinderbucher und Kurzgeschichten sowie einige in Ostbelgien spielende Regionalkrimis Fur ihren Kriminalroman Tod in der Sauna wurde sie im Jahr 2004 mit dem Literaturpreis der Deutschsprachigen Gemeinschaft in Belgien DG geehrt 4 Im Jahr 2010 veroffentlichte sie den ersten Teil ihrer Autobiografie mit dem Titel Vergangen aber nicht vergessen 1 im Jahr 2014 folgte eine Fortsetzung mit dem Buch Freischwimmen Auch im hohen Alter von uber 80 Jahren nimmt Verena von Asten an Autoren Workshops teil und wird zu Lesungen eingeladen Ebenfalls seit 2014 veroffentlicht sie in loser Folge Kurzgeschichten auf ihrer Website 5 Verena von Asten ist Mutter zweier Tochter und eines Sohnes 3 Ehrungen Bearbeiten2004 Literaturpreis der Deutschsprachigen Gemeinschaft in BelgienWerke Auswahl Bearbeiten1980 Junge Reiter auf dem Wiesenhof Engelbert Verlag Balve 1980 ISBN 3 536 01511 5 1981 Glucklicher Reitersommer Engelbert Verlag Balve 1981 ISBN 3 536 01563 8 1982 Geheimnis auf dem Wiesenhof Engelbert Verlag Balve 1982 ISBN 3 536 01607 3 1989 Hilfe ich bin ein Tiernarr Aus dem Alltag einer tierliebenden Familie Mit Illustrationen von Christel Durnholz Grenz Echo Verlag Eupen 1989 ISBN 3 923099 68 1 1998 Gemischter Salat Geschichten von Zwei und Vierbeinern Grenz Echo Verlag Eupen 1998 ISBN 90 5433 109 7 1999 Endstation Talsperre Birnbaum ermittelt Meyer und Meyer Aachen 1999 ISBN 3 89124 527 0 2001 Tod in der Sauna Meyer und Meyer Aachen 2001 ISBN 3 89124 682 X 2004 Schatten der Vergangenheit Grenz Echo Verlag Eupen 2004 ISBN 90 5433 189 5 2004 Tessiner Dorfgeschichten Edition Isele Eggingen 2004 ISBN 3 86142 312 X 2007 Lea Liebe auf vier Pfoten Karin Fischer Verlag Aachen 2007 ISBN 978 3 89514 720 3 2010 Vergangen aber nicht vergessen eine Kindheit in Ulm in den 30er und 40er Jahren Autobiografie Klemm und Olschlager Munster und Ulm 2010 ISBN 978 3 932577 76 5 2014 Freischwimmen Hohen und Tiefen eines fast ganz normalen Lebens Erinnerungen und Episoden 1946 2013 Autobiografie Mainz Verlag Aachen 2014 ISBN 978 3 810702 21 0 2015 Der tanzende 90 Jahrige und weitere Geschichten fur Jung und Alt Mainz Verlag Aachen 2015 ISBN 978 3 810702 39 5 Weblinks BearbeitenVerena von Asten Homepage Literatur von und uber Verena von Asten im Katalog der Deutschen NationalbibliothekEinzelnachweise Bearbeiten a b c Rudi Kubler Verena von Asten veroffentlicht Buch uber ihre Kindheit und Jugend in Ulm Memento vom 4 Marz 2016 im Internet Archive Sudwest Presse 20 Juli 2010 swp de a b Autorenvorstellung auf der Homepage des Verlags Klemm und Olschlager klemm und oelschlaeger de abgerufen am 29 Februar 2016 a b Verena von Asten Freischwimmen Autobiografie 2014 Ingrid Peinhardt Franke Scharfe Blicke hinter die gepflegte Kulisse Aachener Zeitung 30 Januar 2004 aachener zeitung de abgerufen am 29 Februar 2016 Verena von Asten Eupener Autorin mit 88 Jahren noch aktiv In brf be 1 Dezember 2020 abgerufen am 1 Dezember 2020 Normdaten Person GND 122506790 OGND AKS VIAF 23025073 Wikipedia Personensuche PersonendatenNAME Asten Verena vonALTERNATIVNAMEN Eckart Verena Geburtsname KURZBESCHREIBUNG deutsche SchriftstellerinGEBURTSDATUM 10 August 1932GEBURTSORT Ulm Abgerufen von https de wikipedia org w index php title Verena von Asten amp oldid 206138378, wikipedia, wiki, deutsches, deutschland,

buch

, bücher, bibliothek,

artikel

, lesen, herunterladen, kostenlos, kostenloser herunterladen, MP3, Video, MP4, 3GP, JPG, JPEG, GIF, PNG, Bild, Musik, Lied, Film, Buch, Spiel, Spiele