fbpx
Wikipedia

Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum
Trägerschaft Verband der beteiligten Kliniken und Institute
Ort Bochum
Bundesland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Leitung Kaufmännischer Vorstand: Tina Groll
Ärztlicher Vorstand: Kirsten Schmieder
Versorgungsstufe Maximalversorgung
Betten 4.064 (2017)
Mitarbeiter 8.158 (2017, Vollkräfte, ohne Tochtergesellschaften)
Fachgebiete Acht Universitätskliniken und weitere beteiligte Institute
Zugehörigkeit Ruhr-Universität Bochum
Gründung 2008
Website www.uk.rub.de

Das Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum (UK RUB) ist ein Verband von acht Universitätskliniken und weiteren angegliederten Einrichtungen der Ruhr-Universität Bochum.

Inhaltsverzeichnis

Als die Ruhr-Universität Bochum Anfang der 1960er Jahre gegründet wurde, war sie als Volluniversität mit naturwissenschaftlichen, ingenieurwissenschaftlichen, geisteswissenschaftlichen Fakultäten und einer Fakultät für Medizin geplant. Es war damals vorgesehen, am Universitätscampus ein Klinikum zu errichten, und bereits vor 1970 entstanden erste Institutsgebäude für die Medizin und ein Schwesternwohnheim, das spätere (inzwischen abgerissene) Unihochhaus West.

Das erste Klinikum der Ruhr-Universität Bochum lag jedoch in Essen: In Ermangelung eines funktionsfähigen Klinikums wurde am 10. Januar 1967 das Klinikum Essen, das zuvor als Klinikum II der Universität Münster diente, in die RUB eingegliedert. Im Jahre 1972 wurde das Universitätsklinikum Essen jedoch wieder aus der Ruhr-Universität ausgegliedert und in die neu gegründete Universität-Gesamthochschule Essen überführt.

Angesichts finanzieller Engpässe, welche die Fertigstellung des ursprünglich geplanten Universitätsklinikums am Campus vereitelten, und politischer Probleme beim Ausbau der Medizinischen Fakultät in Bochum in den 1970er Jahren, insbesondere nach dem Verlust des Universitätsklinikums Essen, wurde am 25. Januar 1977 das Bochumer Modell, ein zunächst als vorübergehend gedachter Auftrag an nicht landeseigene Kliniken in Bochum und Umgebung zur Erfüllung von Verpflichtungen in Forschung und Lehre, begründet.

Im Jahre 1998 wurde die Zusammenarbeit zwischen den Kliniken und der Ruhr-Universität Bochum dauerhaft festgeschrieben. Auf dieser Grundlage wurde im September 2008 der Verband Klinikum der Ruhr-Universität Bochum mit koordinierenden Aufgaben auf klinischem, wissenschaftlichem und didaktischem Gebiet gegründet.

Am 6. Mai 2015 schlossen die Ruhr-Universität Bochum, die bereits zum Klinikum gehörenden Häuser und vier weitere Krankenhäuser aus Ostwestfalen-Lippe einen Vertrag, der die Erweiterung des UK RUB um die Mitglieder der Bietergemeinschaft Minden-Herford zum Gegenstand hat. Damit stehen seit dem Wintersemester 2016/2017 60 zusätzliche klinische Studienplätze zur Verfügung stehen. Die Kapazität des Universitätsklinikums hat sich damit auf etwa 5000 Betten erhöht.

Im Jahre 2016 wurden die Mühlenkreiskliniken mit einem Anteil von 12,5 % Gesellschafter des Verbandes. Im Juni 2016 feierten die Mühlenkreiskliniken gemeinsam mit dem Klinikum Herford das Richtfest des Campusgebäudes auf dem Gelände des Klinikums Minden. Im Oktober 2016 begannen hier etwa 70 Studierende der Ruhr-Universität Bochum das siebte Semester.

Das Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum ist ein freiwilliger Verband der beteiligten Kliniken auf Grundlage einer Satzung. Die Gesellschafterversammlung bestimmt einen kaufmännischen und einen ärztlichen Vorstand.

Im Klinikverbund gab es 2013 3.643 Planbetten. 124.034 Patienten wurden stationär, 860 teilstationär und 319.468 ambulant behandelt. 7.116 Mitarbeiter waren als Vollkräfte beschäftigt, in Tochtergesellschaften weitere 1.111 Vollkräfte. Darüber hinaus gab es 813 Ausbildungsplätze (ohne Studienplätze).

Universitätskliniken

Gründungshäuser

Neue Häuser seit Wintersemester 2016/2017

Weitere Kliniken und Institute

Akademische Lehrkrankenhäuser

Interdisziplinäre Kompetenzzentren

  • Bergmannsheil (Haupteingang)

  • Bergmannsheil (Haus 3)

  • Knappschaftskrankenhaus Bochum-Langendreer

  • Haupteingang des St. Josef-Hospitals

  • Haupteingang des St. Elisabeth-Hospitals

  • Rückansicht des Maria-Hilf-Krankenhauses

  • Klinik Blankenstein in Hattingen

  • Marienhospital in Herne

  • LWL-Universitätsklinik Bochum

  • Eingang des Herz- und Diabeteszentrums Nordrhein-Westfalen

  • Klinikum Herford

  • Johannes-Wesling-Klinikum Minden

In seinem Gutachten über die Hochschulmedizin Nordrhein-Westfalens hat der Wissenschaftsrat im Jahre 2019 umfassende Kritik am Bochumer Modell als Grundlage der Struktur des UK RUB geübt. Durch die Verträge mit fast ausschließlich nicht landeseigenen Kliniken sei die notwendige Beteiligung der Medizinischen Fakultät, der Universität und des Landes an den Vorständen oder Aufsichtsräten der Kliniken nicht vorgesehen. Synergieeffekte zwischen den verschiedenen Standorten erschlössen sich nicht hinreichend. Außerdem würden Forschung und Lehre sowie Innovationen und Qualitätssicherung behindert.

Commons: Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien
  1. Historie der Ruhr-Universität Bochum
  2. Georg Strohmeyer, Klaus Becker, Burkard May: Geschichte der Inneren Medizin in Nordrhein-Westfalen. 100 Jahre Rheinisch-Westfälische Gesellschaft für Innere Medizin; 1903–2003. Ferdinand Schöningh, Paderborn 2004, ISBN 3-506-71757-X.
  3. Pressemitteilung der Ruhr-Universität Bochum: Willkommen unter dem Dach der RUB: Ruhr-Universität erweitert Universitätsklinikum - Vertrag mit vier Häusern aus Ostwestfalen-Lippe unterzeichnet. 6. Mai 2015.
  4. Unbekannt: Verband Klinikum der Ruhr-Universität Bochum - Mühlenkreiskliniken werden Gesellschafter. In: einBlick // Magazin der Mühlenkreiskliniken. Nr. 2.2016, März, S. 14. Abgerufen am 4. September 2016.
  5. Unbekannt: Campusgebäude für Medizinstudierende wächst. In: einBlick // Magazin der Mühlenkreiskliniken. Nr. 2.2016, März, S. 40–41. Abgerufen am 4. September 2016.
  6. Unbekannt: Studenten lernen die Mühlenkreiskliniken kennen. In: einBlick // Magazin der Mühlenkreiskliniken. Nr. 2.2016, März, S. 30–31. Abgerufen am 4. September 2016.
  7. Wissenschaftsrat. Stellungnahme zur Weiterentwicklung der Universitätsmedizin der Ruhr-Universität Bochum (Drs. 8041-19), Oktober 2019
  8. Lothar Schmalen. Gutachten zur Hochschulmedizin: Deutlicher Kritik am "Bochumer Modell". Mindener Tagblatt 30. Oktober 2019
Universitätsklinika in Deutschland


Baden-Württemberg: Universitätsklinikum FreiburgUniversitätsklinikum HeidelbergUniversitätsklinikum MannheimUniversitätsklinikum TübingenUniversitätsklinikum Ulm.Bayern: Universitätsklinikum AugsburgUniversitätsklinikum ErlangenLMU KlinikumKlinikum rechts der IsarUniversitätsklinikum RegensburgUniversitätsklinikum Würzburg.Berlin: Charité mit Rudolf-Virchow-Krankenhaus und Universitätsklinikum Benjamin Franklin.Brandenburg: Immanuel Klinikum BernauImmanuel Klinik RüdersdorfUniversitätsklinikum Brandenburg an der HavelRuppiner Kliniken.Hamburg: Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf.Hessen: Universitätsklinikum FrankfurtUniversitätsklinikum Gießen und Marburg.Mecklenburg-Vorpommern: Universitätsmedizin GreifswaldUniversitätsmedizin Rostock.Niedersachsen: Universitätsmedizin GöttingenKlinikum der Medizinischen Hochschule Hannover.Nordrhein-Westfalen: Universitätsklinikum AachenUniversitätsklinikum der Ruhr-Universität BochumUniversitätsklinikum BonnUniversitätsklinikum DüsseldorfUniversitätsklinikum EssenUniversitätsklinikum KölnUniversitätsklinikum MünsterUniversitätsklinikum OWLKrankenhaus Köln-Merheim (Witten/Herdecke).Rheinland-Pfalz: Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.Saarland: Universitätsklinikum des Saarlandes.Sachsen: Universitätsklinikum Carl Gustav Carus DresdenUniversitätsklinikum Leipzig.Sachsen-Anhalt: Universitätsklinikum Halle (Saale)Universitätsklinikum Magdeburg.Schleswig-Holstein: Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (Kiel und Lübeck).Thüringen: Universitätsklinikum Jena.

Normdaten (Körperschaft): GND:1218725265(OGND, AKS)

Universitatsklinikum der Ruhr Universitat Bochum Verband von acht Universitatskliniken Sprache Beobachten Bearbeiten Universitatsklinikum der Ruhr Universitat BochumTragerschaft Verband der beteiligten Kliniken und InstituteOrt BochumBundesland Nordrhein WestfalenStaat DeutschlandLeitung Kaufmannischer Vorstand Tina Groll Arztlicher Vorstand Kirsten SchmiederVersorgungsstufe MaximalversorgungBetten 4 064 2017 Mitarbeiter 8 158 2017 Vollkrafte ohne Tochtergesellschaften Fachgebiete Acht Universitatskliniken und weitere beteiligte InstituteZugehorigkeit Ruhr Universitat BochumGrundung 2008Website www uk rub deVorlage Coordinate Wartung KrankenhausVorlage Infobox Krankenhaus Arzte fehlt Das Universitatsklinikum der Ruhr Universitat Bochum UK RUB ist ein Verband von acht Universitatskliniken und weiteren angegliederten Einrichtungen der Ruhr Universitat Bochum Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Organisation 3 Standorte 3 1 Universitatskliniken 3 1 1 Grundungshauser 3 1 2 Neue Hauser seit Wintersemester 2016 2017 3 2 Weitere Kliniken und Institute 3 3 Akademische Lehrkrankenhauser 3 4 Interdisziplinare Kompetenzzentren 4 Kritik des Wissenschaftsrats 5 Weblinks 6 EinzelnachweiseGeschichte BearbeitenAls die Ruhr Universitat Bochum Anfang der 1960er Jahre gegrundet wurde war sie als Volluniversitat mit naturwissenschaftlichen ingenieurwissenschaftlichen geisteswissenschaftlichen Fakultaten und einer Fakultat fur Medizin geplant Es war damals vorgesehen am Universitatscampus ein Klinikum zu errichten und bereits vor 1970 entstanden erste Institutsgebaude fur die Medizin und ein Schwesternwohnheim das spatere inzwischen abgerissene Unihochhaus West Das erste Klinikum der Ruhr Universitat Bochum lag jedoch in Essen In Ermangelung eines funktionsfahigen Klinikums wurde am 10 Januar 1967 das Klinikum Essen das zuvor als Klinikum II der Universitat Munster diente in die RUB eingegliedert 1 Im Jahre 1972 wurde das Universitatsklinikum Essen jedoch wieder aus der Ruhr Universitat ausgegliedert und in die neu gegrundete Universitat Gesamthochschule Essen uberfuhrt Angesichts finanzieller Engpasse welche die Fertigstellung des ursprunglich geplanten Universitatsklinikums am Campus vereitelten und politischer Probleme beim Ausbau der Medizinischen Fakultat in Bochum in den 1970er Jahren insbesondere nach dem Verlust des Universitatsklinikums Essen 2 wurde am 25 Januar 1977 das Bochumer Modell ein zunachst als vorubergehend gedachter Auftrag an nicht landeseigene Kliniken in Bochum und Umgebung zur Erfullung von Verpflichtungen in Forschung und Lehre begrundet 1 Im Jahre 1998 wurde die Zusammenarbeit zwischen den Kliniken und der Ruhr Universitat Bochum dauerhaft festgeschrieben Auf dieser Grundlage wurde im September 2008 der Verband Klinikum der Ruhr Universitat Bochum mit koordinierenden Aufgaben auf klinischem wissenschaftlichem und didaktischem Gebiet gegrundet Am 6 Mai 2015 schlossen die Ruhr Universitat Bochum die bereits zum Klinikum gehorenden Hauser und vier weitere Krankenhauser aus Ostwestfalen Lippe einen Vertrag der die Erweiterung des UK RUB um die Mitglieder der Bietergemeinschaft Minden Herford zum Gegenstand hat Damit stehen seit dem Wintersemester 2016 2017 60 zusatzliche klinische Studienplatze zur Verfugung stehen Die Kapazitat des Universitatsklinikums hat sich damit auf etwa 5000 Betten erhoht 3 Im Jahre 2016 wurden die Muhlenkreiskliniken mit einem Anteil von 12 5 Gesellschafter des Verbandes 4 Im Juni 2016 feierten die Muhlenkreiskliniken gemeinsam mit dem Klinikum Herford das Richtfest des Campusgebaudes auf dem Gelande des Klinikums Minden 5 Im Oktober 2016 begannen hier etwa 70 Studierende der Ruhr Universitat Bochum das siebte Semester 6 Organisation BearbeitenDas Universitatsklinikum der Ruhr Universitat Bochum ist ein freiwilliger Verband der beteiligten Kliniken auf Grundlage einer Satzung Die Gesellschafterversammlung bestimmt einen kaufmannischen und einen arztlichen Vorstand Im Klinikverbund gab es 2013 3 643 Planbetten 124 034 Patienten wurden stationar 860 teilstationar und 319 468 ambulant behandelt 7 116 Mitarbeiter waren als Vollkrafte beschaftigt in Tochtergesellschaften weitere 1 111 Vollkrafte Daruber hinaus gab es 813 Ausbildungsplatze ohne Studienplatze Standorte BearbeitenUniversitatskliniken Bearbeiten Grundungshauser Bearbeiten Berufsgenossenschaftliches Universitatsklinikum Bergmannsheil Bochum Trager BG Kliniken Knappschaftskrankenhaus Bochum Langendreer Trager Bundesknappschaft Katholisches Klinikum Bochum Trager St Elisabeth Stiftung St Josef Hospital Bochum St Elisabeth Hospital Bochum St Maria Hilf Krankenhaus Bochum Klinik Blankenstein Hattingen Marien Hospital Wattenscheid Marienhospital Herne Trager Stiftung Katholisches Krankenhaus LWL Universitatsklinik Bochum Trager Landschaftsverband Westfalen Lippe Herz und Diabeteszentrum Nordrhein Westfalen Bad Oeynhausen Trager Land NRW Neue Hauser seit Wintersemester 2016 2017 Bearbeiten Muhlenkreiskliniken Trager Muhlenkreiskliniken AoR Johannes Wesling Klinikum Minden Krankenhaus Lubbecke Rahden Auguste Viktoria Klinik Bad Oeynhausen Klinikum Herford Trager Klinikum Herford AoR Weitere Kliniken und Institute Bearbeiten LWL Universitatsklinik Hamm Kinder und Jugendpsychiatrie Psychotherapie Psychosomatik Trager Landschaftsverband Westfalen Lippe Institut fur Pravention und Arbeitsmedizin der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung Trager Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung Institut fur Pathologie der Ruhr Universitat BochumAkademische Lehrkrankenhauser Bearbeiten Knappschaftskrankenhaus Dortmund Allgemeines Krankenhaus Hagen Knappschaftskrankenhaus Recklinghausen Prosper Hospital Recklinghausen Marien Hospital Witten Agaplesion Bethesda Krankenhaus WuppertalInterdisziplinare Kompetenzzentren Bearbeiten Krebszentrum Ruhr University Comprehensive Cancer Center Lungenkrebszentrum Darmzentrum Ruhr Brustzentrum Bochum Herne Traumazentrum Muskelzentrum Ruhrgebiet Herz und Kreislaufzentrum Teleradiologieverbund ECMO Zentrum Epilepsiezentrum Hauttumorzentrum Multiple Sklerose Zentrum Pankreaszentrum Transplantationszentrum Venenzentrum Zentrum fur sexuelle Gesundheit Bergmannsheil Haupteingang Bergmannsheil Haus 3 Knappschaftskrankenhaus Bochum Langendreer Haupteingang des St Josef Hospitals Haupteingang des St Elisabeth Hospitals Ruckansicht des Maria Hilf Krankenhauses Klinik Blankenstein in Hattingen Marienhospital in Herne LWL Universitatsklinik Bochum Eingang des Herz und Diabeteszentrums Nordrhein Westfalen Klinikum Herford Johannes Wesling Klinikum MindenKritik des Wissenschaftsrats BearbeitenIn seinem Gutachten uber die Hochschulmedizin Nordrhein Westfalens hat der Wissenschaftsrat im Jahre 2019 umfassende Kritik am Bochumer Modell als Grundlage der Struktur des UK RUB geubt Durch die Vertrage mit fast ausschliesslich nicht landeseigenen Kliniken sei die notwendige Beteiligung der Medizinischen Fakultat der Universitat und des Landes an den Vorstanden oder Aufsichtsraten der Kliniken nicht vorgesehen Synergieeffekte zwischen den verschiedenen Standorten erschlossen sich nicht hinreichend Ausserdem wurden Forschung und Lehre sowie Innovationen und Qualitatssicherung behindert 7 8 Weblinks Bearbeiten Commons Universitatsklinikum der Ruhr Universitat Bochum Album mit Bildern Videos und Audiodateien Internetprasenz des Universitatsklinikums der Ruhr Universitat Bochum Webprasenz der Medizinischen Fakultat der Universitat Bochum Webprasenz der Kliniken an der Universitat BochumEinzelnachweise Bearbeiten a b Historie der Ruhr Universitat Bochum Georg Strohmeyer Klaus Becker Burkard May Geschichte der Inneren Medizin in Nordrhein Westfalen 100 Jahre Rheinisch Westfalische Gesellschaft fur Innere Medizin 1903 2003 Ferdinand Schoningh Paderborn 2004 ISBN 3 506 71757 X Pressemitteilung der Ruhr Universitat Bochum Willkommen unter dem Dach der RUB Ruhr Universitat erweitert Universitatsklinikum Vertrag mit vier Hausern aus Ostwestfalen Lippe unterzeichnet 6 Mai 2015 Unbekannt Verband Klinikum der Ruhr Universitat Bochum Muhlenkreiskliniken werden Gesellschafter In einBlick Magazin der Muhlenkreiskliniken Nr 2 2016 Marz S 14 Abgerufen am 4 September 2016 Unbekannt Campusgebaude fur Medizinstudierende wachst In einBlick Magazin der Muhlenkreiskliniken Nr 2 2016 Marz S 40 41 Abgerufen am 4 September 2016 Unbekannt Studenten lernen die Muhlenkreiskliniken kennen In einBlick Magazin der Muhlenkreiskliniken Nr 2 2016 Marz S 30 31 Abgerufen am 4 September 2016 Wissenschaftsrat Stellungnahme zur Weiterentwicklung der Universitatsmedizin der Ruhr Universitat Bochum Drs 8041 19 Oktober 2019 Lothar Schmalen Gutachten zur Hochschulmedizin Deutlicher Kritik am Bochumer Modell Mindener Tagblatt 30 Oktober 2019VUniversitatsklinika in DeutschlandBaden Wurttemberg Universitatsklinikum Freiburg Universitatsklinikum Heidelberg Universitatsklinikum Mannheim Universitatsklinikum Tubingen Universitatsklinikum Ulm Bayern Universitatsklinikum Augsburg Universitatsklinikum Erlangen LMU Klinikum Klinikum rechts der Isar Universitatsklinikum Regensburg Universitatsklinikum Wurzburg Berlin Charite mit Rudolf Virchow Krankenhaus und Universitatsklinikum Benjamin Franklin Brandenburg Immanuel Klinikum Bernau Immanuel Klinik Rudersdorf Universitatsklinikum Brandenburg an der Havel Ruppiner Kliniken Hamburg Universitatsklinikum Hamburg Eppendorf Hessen Universitatsklinikum Frankfurt Universitatsklinikum Giessen und Marburg Mecklenburg Vorpommern Universitatsmedizin Greifswald Universitatsmedizin Rostock Niedersachsen Universitatsmedizin Gottingen Klinikum der Medizinischen Hochschule Hannover Nordrhein Westfalen Universitatsklinikum Aachen Universitatsklinikum der Ruhr Universitat Bochum Universitatsklinikum Bonn Universitatsklinikum Dusseldorf Universitatsklinikum Essen Universitatsklinikum Koln Universitatsklinikum Munster Universitatsklinikum OWL Krankenhaus Koln Merheim Witten Herdecke Rheinland Pfalz Universitatsmedizin der Johannes Gutenberg Universitat Mainz Saarland Universitatsklinikum des Saarlandes Sachsen Universitatsklinikum Carl Gustav Carus Dresden Universitatsklinikum Leipzig Sachsen Anhalt Universitatsklinikum Halle Saale Universitatsklinikum Magdeburg Schleswig Holstein Universitatsklinikum Schleswig Holstein Kiel und Lubeck Thuringen Universitatsklinikum Jena Siehe auch Verband der Universitatsklinika Deutschlands und Medizinischer Fakultatentag Normdaten Korperschaft GND 1218725265 OGND AKS Abgerufen von https de wikipedia org w index php title Universitatsklinikum der Ruhr Universitat Bochum amp oldid 219273584, wikipedia, wiki, deutsches, deutschland,

buch

, bücher, bibliothek,

artikel

, lesen, herunterladen, kostenlos, kostenloser herunterladen, MP3, Video, MP4, 3GP, JPG, JPEG, GIF, PNG, Bild, Musik, Lied, Film, Buch, Spiel, Spiele