fbpx
Wikipedia

Die Una (veraltet auch Unna,serbisch-kyrillischУна) ist ein rechter Nebenfluss der Save im Nordwesten von Bosnien und Herzegowina. Sie entspringt nahe Donja Suvaja in Kroatien im Grenzgebiet zu Bosnien und fließt bei Jasenovac in die Save. Die Una ist von der Quelle (520 m. i. J.) bis zur Einmündung in die Save (94 m. i. J.) 212 Kilometer lang.

Una
Уна

Wasserfall Štrbački Buk südlich von Bihać

Daten
Lage Bosnien und Herzegowina, Kroatien
Flusssystem Donau
Abfluss über SaveDonauSchwarzes Meer
Quelle nahe Donja Suvaja
44° 17′ 49″ N,16° 8′ 11″ O44.29694444444416.136388888889520
Quellhöhe 520 m. i. J.
Mündung bei Jasenovac in die Save45.2716.91805555555694Koordinaten:45° 16′ 12″ N,16° 55′ 5″ O
45° 16′ 12″ N,16° 55′ 5″ O45.2716.91805555555694
Mündungshöhe 94 m. i. J.
Höhenunterschied 426 m
Sohlgefälle 2 ‰
Länge 212 km
Einzugsgebiet 9368 km²
Abfluss MQ
202 m³/s
Rechte Nebenflüsse Unac, Sana
Großstädte Bihać
Mittelstädte Bosanska Krupa, Bosanska Dubica
Kleinstädte Novi Grad
Schiffbar ab Dubica (15 km)

Zusammenfluss von Una und Unac in Martin Brod

Der Fluss bildet über weite Strecken die historische und heutige Grenze zwischen Bosnien und Kroatien. Wichtige Zuflüsse sind der Unac, der bei Martin Brod in die Una mündet, und die Sana, die ihr bei Novi Grad zufließt. Größere Ortschaften an der Una sind Bihać, Bosanska Krupa, Novi Grad und Kozarska Dubica.

Zwischen Bihać und Bosanska Krupa fließt die Una durch kilometerlange Schluchten; oberhalb von Bihać befinden sich im Nationalpark Una zahlreiche Stromschnellen und Wasserfälle. Der höchste von ihnen ist der Štrbački Buk südwestlich von Ripač. Durch dieses enge Tal und weiter über Bihać bis nach Novi Grad führt die Strecke der Una-Bahn meist in unmittelbarer Nähe am Fluss entlang.

Der Fluss Una ist mit 28 verschiedenen Arten sehr fischreich. Ferner sind zahlreiche andere Tiere wie Fischotter, Muscheln, Flusskrebse, Schildkröten und einige Vogelarten angesiedelt.

Eine Besonderheit, die es in dieser Form nur in der Una gibt, sind Kalksteinformationen, Sedra genannt. Diese entstehen durch den hohen Kalkgehalt des Wassers und bilden regelrechte Kaskaden. Die Una ist beliebt für Kanu- und Raftingtouren.

Mit einer mittleren Abflussmenge (MQ) von 202 m³/s an der Mündung steht die Una hinter Save, Neretva und Drina an vierter Stelle der großen Flüsse Bosnien-Herzegowinas. Ihr Einzugsgebiet hat eine Fläche von 9368 km² und liegt zum größeren Teil in Bosnien, zum kleineren in Kroatien.

Commons: Una – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Normdaten (Geografikum): GND:4303637-5(OGND, AKS)

Una Fluss Nebenfluss der Save Sprache Beobachten Bearbeiten Die Una veraltet auch Unna serbisch kyrillisch Una ist ein rechter Nebenfluss der Save im Nordwesten von Bosnien und Herzegowina Sie entspringt nahe Donja Suvaja in Kroatien im Grenzgebiet zu Bosnien und fliesst bei Jasenovac in die Save Die Una ist von der Quelle 520 m i J bis zur Einmundung in die Save 94 m i J 212 Kilometer lang Una UnaWasserfall Strbacki Buk sudlich von BihacDatenLage Bosnien und Herzegowina KroatienFlusssystem DonauAbfluss uber Save Donau Schwarzes MeerQuelle nahe Donja Suvaja44 17 49 N 16 8 11 O 44 296944444444 16 136388888889 520Quellhohe 520 m i J Mundung bei Jasenovac in die Save45 27 16 918055555556 94 Koordinaten 45 16 12 N 16 55 5 O 45 16 12 N 16 55 5 O 45 27 16 918055555556 94Mundungshohe 94 m i J Hohenunterschied 426 mSohlgefalle 2 Lange 212 kmEinzugsgebiet 9368 km Abfluss MQ 202 m sRechte Nebenflusse Unac SanaGrossstadte BihacMittelstadte Bosanska Krupa Bosanska DubicaKleinstadte Novi GradSchiffbar ab Dubica 15 km Zusammenfluss von Una und Unac in Martin Brod Der Fluss bildet uber weite Strecken die historische und heutige Grenze zwischen Bosnien und Kroatien Wichtige Zuflusse sind der Unac der bei Martin Brod in die Una mundet und die Sana die ihr bei Novi Grad zufliesst Grossere Ortschaften an der Una sind Bihac Bosanska Krupa Novi Grad und Kozarska Dubica Zwischen Bihac und Bosanska Krupa fliesst die Una durch kilometerlange Schluchten oberhalb von Bihac befinden sich im Nationalpark Una zahlreiche Stromschnellen und Wasserfalle Der hochste von ihnen ist der Strbacki Buk sudwestlich von Ripac Durch dieses enge Tal und weiter uber Bihac bis nach Novi Grad fuhrt die Strecke der Una Bahn meist in unmittelbarer Nahe am Fluss entlang Der Fluss Una ist mit 28 verschiedenen Arten sehr fischreich Ferner sind zahlreiche andere Tiere wie Fischotter Muscheln Flusskrebse Schildkroten und einige Vogelarten angesiedelt Eine Besonderheit die es in dieser Form nur in der Una gibt sind Kalksteinformationen Sedra genannt Diese entstehen durch den hohen Kalkgehalt des Wassers und bilden regelrechte Kaskaden Die Una ist beliebt fur Kanu und Raftingtouren Hydrologie BearbeitenMit einer mittleren Abflussmenge MQ von 202 m s an der Mundung steht die Una hinter Save Neretva und Drina an vierter Stelle der grossen Flusse Bosnien Herzegowinas Ihr Einzugsgebiet hat eine Flache von 9368 km und liegt zum grosseren Teil in Bosnien zum kleineren in Kroatien Die Una Blick von Brekovica aus Richtung Bihac Die Una bei Kostela in Bosnien und Herzegowina Die Una bei Kozarska DubicaWeblinks Bearbeiten Commons Una Sammlung von Bildern Videos und Audiodateien Normdaten Geografikum GND 4303637 5 OGND AKS Abgerufen von https de wikipedia org w index php title Una Fluss amp oldid 204736879, wikipedia, wiki, deutsches, deutschland,

buch

, bücher, bibliothek,

artikel

, lesen, herunterladen, kostenlos, kostenloser herunterladen, MP3, Video, MP4, 3GP, JPG, JPEG, GIF, PNG, Bild, Musik, Lied, Film, Buch, Spiel, Spiele