fbpx
Wikipedia

Commons: Žitava – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Zitava Nebenfluss der Nitra Sprache Beobachten Bearbeiten Dieser Artikel behandelt den Fluss Zur Stadt siehe fur Zittau Die Zitava ungarisch Zsitva ist ein Fluss in der sudlichen Slowakei ZitavaDatenLage SlowakeiFlusssystem DonauAbfluss uber Nitra Waag Donau Schwarzes MeerQuelle bei Mala Lehota im Pohronsky InovecQuellhohe ca 625 mMundung Nitra bei Martovce47 842844850205 18 128128051758 109 Koordinaten 47 50 34 N 18 7 41 O 47 50 34 N 18 7 41 O 47 842844850205 18 128128051758 109Mundungshohe ca 109 mHohenunterschied ca 516 mSohlgefalle ca 5 2 Lange 99 3 kmEinzugsgebiet 1244 km Mittelstadte Vrable Zlate Moravce Sie entspringt bei der Gemeinde Mala Lehota im Pohronsky Inovec ein Teil des Vogelgebirges Vtacnik und durchfliesst in einem Verlauf von Norden nach Suden die Bezirke Zarnovica Zlate Moravce Nitra Nove Zamky und Komarno Bei Martovce mundet sie schliesslich nach 99 3 Kilometern als linksseitiger Zufluss in die Nitra Das Wassereinzugsgebiet umfasst 1244 km und die Durchflussmenge betragt bei der Gemeinde Vieska nad Zitavou 2 5 m s und nimmt bis zu ihrer Mundung auf etwa 3 m s zu Historisch tritt der Fluss bei den Friedensverhandlungen nach dem Langen Turkenkrieg in Erscheinung welche an der Mundung ungarisch torok zur Nitra stattgefunden haben Der Frieden von Zsitvatorok aus dem Jahr 1606 ist nach ihm benannt Siehe auch BearbeitenListe der Flusse in der SlowakeiWeblinks Bearbeiten Commons Zitava Sammlung von Bildern Videos und Audiodateien Abgerufen von https de wikipedia org w index php title Zitava amp oldid 210544923, wikipedia, wiki, deutsches, deutschland,

buch

, bücher, bibliothek,

artikel

, lesen, herunterladen, kostenlos, kostenloser herunterladen, MP3, Video, MP4, 3GP, JPG, JPEG, GIF, PNG, Bild, Musik, Lied, Film, Buch, Spiel, Spiele