fbpx
Wikipedia

Übergangszeit (englischtransition period, in Australienenglischbuild-up) ist in der Meteorologie die Zeitspanne zwischen der Trocken- und Regenzeit und umgekehrt.

Der australische Finniss River zur Trockenzeit und zur frühen Regenzeit

Inhaltsverzeichnis

Ausgeprägte Übergangszeiten gibt es nur innerhalb des Tropengürtels und in den Subtropen bis etwa 30° geographischer Breite, also zwischen den Wendekreisen. Sie trennen die Regen- von der Trockenzeit und sind dort gekennzeichnet durch heftige, nur kurz dauernde Regenfälle, die sich mit intensivem Sonnenschein abwechseln. Es gibt häufige Witterungswechsel oder auch Zeiten mit intensiven Tornado/Zyklon-Aktivitäten. Ursache sind die Passat- oder Monsunwinde.

Die Übergangszeiten beinhalten Elemente sowohl von Trocken- als auch Regenzeit. Vor der Regenzeit steigt in der Übergangszeit die Luftfeuchtigkeit, die Bewölkung nimmt zu, und es kommt zu häufigeren Regenfällen als in der Trockenzeit. In der Übergangszeit zur Trockenzeit nimmt dagegen die Luftfeuchtigkeit ab, Regenwolken tauchen seltener auf und werden zunehmend durch Schönwetterwolken ersetzt, und es kommt zu häufigeren Trockenphasen. Die Übergangszeit mit wechselnden, schwächeren Winden ist der Anlass zu kräftigeren aufsteigenden, zyklonalen Luftbewegungen. In der Übergangszeit vom Nordostpassat zum Südwestmonsun, also in Zeiten von Kalmen, treten heftige Gewitterstürme auf.

In welchen Monaten die Übergangszeit stattfindet, hängt von der Lage der Region auf der Nord- oder Südhalbkugel ab. Auf der Nordhalbkugel gibt es den Nordostpassat, auf der Südhalbkugel den Südostpassat. Bei Monsuneinfluss ist beispielsweise im Oman die Regenzeit zwischen Juni und August, die Übergangszeit liegt zwischen September und November, die Trockenzeit dauert von Dezember bis Mai. In Brasilien (Pantanal) findet die Regenzeit zwischen Oktober und März, die Übergangszeit zwischen April und Juli und die Trockenzeit zwischen August und September statt. In Indonesien liegt die Übergangszeit zwischen Oktober und November. Beginn und Ende der Übergangszeiten können von Jahr zu Jahr schwanken. In Nordwestindien ist während der Übergangszeiten das Subtropenhoch wirksam.

  1. Carl Mense, Tropische Gesundheitslehre und Heilkunde, 1902, S. 13
  2. Friedrich Vieweg (Hrsg.), Meteorologische Zeitschrift, Band 21, 1904, S. 539
  3. René Gouzy/Walter Mittelholzer/Albert Heim, Afrikaflug: Im Wasserflugzeug “Switzerland” von Zürich über den dunkeln Erdteil nach dem Kap der Guten Hoffnung, 1928, S. 32
  4. Lorenz Töpperwien/Julietta Baums, Oman: Unterwegs zwischen Muscat und Salalah, 2020, S. 52
  5. Springer-Verlag (Hrsg.), Archiv für Meteorologie, Geophysik und Bioklimatologie, Serie B, Bände 12–13, 1962, S. 103
  6. Ernst Heyer, Witterung und Klima: Eine allgemeine Klimatologie, 1993, S. 214

Ubergangszeit Meteorologie Begriff aus der Meteorologie Zeitspanne zwischen Trockenzeit und Regenzeit und umgekehrt Sprache Beobachten Bearbeiten Ubergangszeit englisch transition period in Australien englisch build up ist in der Meteorologie die Zeitspanne zwischen der Trocken und Regenzeit und umgekehrt Der australische Finniss River zur Trockenzeit und zur fruhen Regenzeit Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 2 Verlauf 3 Nord oder Sudhalbkugel 4 EinzelnachweiseAllgemeines BearbeitenAusgepragte Ubergangszeiten gibt es nur innerhalb des Tropengurtels und in den Subtropen bis etwa 30 geographischer Breite also zwischen den Wendekreisen Sie trennen die Regen von der Trockenzeit 1 und sind dort gekennzeichnet durch heftige nur kurz dauernde Regenfalle die sich mit intensivem Sonnenschein abwechseln 2 Es gibt haufige Witterungswechsel oder auch Zeiten mit intensiven Tornado Zyklon Aktivitaten Ursache sind die Passat oder Monsunwinde Verlauf BearbeitenDie Ubergangszeiten beinhalten Elemente sowohl von Trocken als auch Regenzeit Vor der Regenzeit steigt in der Ubergangszeit die Luftfeuchtigkeit die Bewolkung nimmt zu und es kommt zu haufigeren Regenfallen als in der Trockenzeit In der Ubergangszeit zur Trockenzeit nimmt dagegen die Luftfeuchtigkeit ab Regenwolken tauchen seltener auf und werden zunehmend durch Schonwetterwolken ersetzt und es kommt zu haufigeren Trockenphasen Die Ubergangszeit mit wechselnden schwacheren Winden ist der Anlass zu kraftigeren aufsteigenden zyklonalen Luftbewegungen In der Ubergangszeit vom Nordostpassat zum Sudwestmonsun also in Zeiten von Kalmen treten heftige Gewittersturme auf 3 Nord oder Sudhalbkugel BearbeitenIn welchen Monaten die Ubergangszeit stattfindet hangt von der Lage der Region auf der Nord oder Sudhalbkugel ab Auf der Nordhalbkugel gibt es den Nordostpassat auf der Sudhalbkugel den Sudostpassat Bei Monsuneinfluss ist beispielsweise im Oman die Regenzeit zwischen Juni und August die Ubergangszeit liegt zwischen September und November die Trockenzeit dauert von Dezember bis Mai 4 In Brasilien Pantanal findet die Regenzeit zwischen Oktober und Marz die Ubergangszeit zwischen April und Juli und die Trockenzeit zwischen August und September statt In Indonesien liegt die Ubergangszeit zwischen Oktober und November Beginn und Ende der Ubergangszeiten konnen von Jahr zu Jahr schwanken 5 In Nordwestindien ist wahrend der Ubergangszeiten das Subtropenhoch wirksam 6 Einzelnachweise Bearbeiten Carl Mense Tropische Gesundheitslehre und Heilkunde 1902 S 13 Friedrich Vieweg Hrsg Meteorologische Zeitschrift Band 21 1904 S 539 Rene Gouzy Walter Mittelholzer Albert Heim Afrikaflug Im Wasserflugzeug Switzerland von Zurich uber den dunkeln Erdteil nach dem Kap der Guten Hoffnung 1928 S 32 Lorenz Topperwien Julietta Baums Oman Unterwegs zwischen Muscat und Salalah 2020 S 52 Springer Verlag Hrsg Archiv fur Meteorologie Geophysik und Bioklimatologie Serie B Bande 12 13 1962 S 103 Ernst Heyer Witterung und Klima Eine allgemeine Klimatologie 1993 S 214 Abgerufen von https de wikipedia org w index php title Ubergangszeit Meteorologie amp oldid 220063067, wikipedia, wiki, deutsches, deutschland,

buch

, bücher, bibliothek,

artikel

, lesen, herunterladen, kostenlos, kostenloser herunterladen, MP3, Video, MP4, 3GP, JPG, JPEG, GIF, PNG, Bild, Musik, Lied, Film, Buch, Spiel, Spiele