fbpx
Wikipedia

In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Teilübersetzung des ungarischen Artikels hu:Áporka Belege? Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst undeinfügst.

Áporka ist eine ungarische Gemeinde im Kreis Ráckeve im Komitat Pest. Sie liegt rund 30 Kilometer südlich von Budapest und etwa 10 Kilometer nordöstlich von Ráckeve.

Áporka
Áporka
Basisdaten
Staat: Ungarn
Region: Mittelungarn
Komitat: Pest
Kleingebiet bis 31.12.2012: Ráckeve
Kreis seit 1.1.2013: Ráckeve
Koordinaten: 47° 14′ N,19° 1′ O47.23333333333319.011944444444Koordinaten:47° 14′ 0″ N,19° 0′ 43″ O
Fläche: 17,47 km²
Einwohner: 1.171 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte: 67 Einwohner je km²
Telefonvorwahl: (+36) 24
Postleitzahl: 2338
KSH-kód: 10108
Struktur und Verwaltung (Stand: 2016)
Gemeindeart: Gemeinde
Bürgermeister: Károly Mészáros (parteilos)
Postanschrift: Petőfi Sándor u. 32
2338 Àporka
Website:
(Quelle: A Magyar Köztársaság helységnévkönyve 2011. január 1. bei Központi statisztikai hivatal)

Inhaltsverzeichnis

Àporka und die Umgebung der Ortschaft ist seit der Bronzezeit bewohnt. In der Zeit der Árpáden war das Dorf als Szentkirály bekannt. Nach den Verwüstungen im 16. und 17. Jahrhundert wurde die Ortschaft von slowakischen Siedlern besiedelt.

Im Jahr 1910 hatte die Ortschaft insgesamt 975 Einwohner und gehörte zu dem Komitat Pest-Pilis-Solt-Kiskun.

  • Reformierte Kirche, erbaut 1786 (Spätbarock)
  • aus Holz geschnitzte Gedächtnisstatuen (ungarisch kopjafa) auf dem alten Friedhof von Áporka
  • Weltkriegsdenkmal (I. világháborús emlékmű)

Am östlichen Rand von Àporka verläuft die Hauptstraße Nr. 51. Der nächstgelegene Bahnhof befindet sich nordöstlich in Délegyháza.

Commons: Áporka – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Aporka Gemeinde in Ungarn Sprache Beobachten Bearbeiten In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen Teilubersetzung des ungarischen Artikels hu Aporka Belege Hilf der Wikipedia indem du sie recherchierst und einfugst Aporka ist eine ungarische Gemeinde im Kreis Rackeve im Komitat Pest Sie liegt rund 30 Kilometer sudlich von Budapest und etwa 10 Kilometer nordostlich von Rackeve AporkaAporkaBasisdatenStaat UngarnRegion MittelungarnKomitat PestKleingebiet bis 31 12 2012 RackeveKreis seit 1 1 2013 RackeveKoordinaten 47 14 N 19 1 O 47 233333333333 19 011944444444 Koordinaten 47 14 0 N 19 0 43 OFlache 17 47 km Einwohner 1 171 1 Jan 2011 Bevolkerungsdichte 67 Einwohner je km Telefonvorwahl 36 24Postleitzahl 2338KSH kod 10108Struktur und Verwaltung Stand 2016 Gemeindeart GemeindeBurgermeister Karoly Meszaros parteilos Postanschrift Petofi Sandor u 32 2338 AporkaWebsite www aporka hu Quelle A Magyar Koztarsasag helysegnevkonyve 2011 januar 1 bei Kozponti statisztikai hivatal Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Sehenswurdigkeiten 3 Verkehr 4 WeblinksGeschichte BearbeitenAporka und die Umgebung der Ortschaft ist seit der Bronzezeit bewohnt In der Zeit der Arpaden war das Dorf als Szentkiraly bekannt Nach den Verwustungen im 16 und 17 Jahrhundert wurde die Ortschaft von slowakischen Siedlern besiedelt Im Jahr 1910 hatte die Ortschaft insgesamt 975 Einwohner und gehorte zu dem Komitat Pest Pilis Solt Kiskun Sehenswurdigkeiten BearbeitenReformierte Kirche erbaut 1786 Spatbarock aus Holz geschnitzte Gedachtnisstatuen ungarisch kopjafa auf dem alten Friedhof von Aporka Weltkriegsdenkmal I vilaghaborus emlekmu Verkehr BearbeitenAm ostlichen Rand von Aporka verlauft die Hauptstrasse Nr 51 Der nachstgelegene Bahnhof befindet sich nordostlich in Delegyhaza Weblinks Bearbeiten Commons Aporka Sammlung von Bildern Videos und Audiodateien Offizielle Website ungarisch Aporka in A Pallas nagy lexikona ungarisch Gemeinden im Kreis Rackeve Apaj Aporka Domsod Kiskunlachaza Lorev Makad Rackeve Szigetbecse Szigetcsep Szigetszentmarton Szigetujfalu Abgerufen von https de wikipedia org w index php title Aporka amp oldid 186893440, wikipedia, wiki, deutsches, deutschland,

buch

, bücher, bibliothek,

artikel

, lesen, herunterladen, kostenlos, kostenloser herunterladen, MP3, Video, MP4, 3GP, JPG, JPEG, GIF, PNG, Bild, Musik, Lied, Film, Buch, Spiel, Spiele